Vegane Gel-Cremetönung für pflegendes Glossing

Aktuelle Interviews

Klier: Weg von Preispositionierung, hin zu Bedürfnisorientierung

Klier setzt mit der Repositionierung seiner Marken auf eine bedürfnisorientiere Konzeptionierung und will damit das Unternehmen zukunftsfähig machen…

Durch das viele Arbeiten am Stuhl geht unternehmerisches Denken verloren

Samantha Schüller führt Salon und Akademie in Düsseldorf. Sie zahlt ihre Mitarbeitenden nicht nur sehr gut, sondern für diese auch in eine Lebensversicherung ein. Warum man auch schon zu Beginn der eigenen Karriere an die Rente denken sollte und was sie sich von der Politik wünscht, ließ sie uns wissen …

"Wir müssen über eine Veränderung der Arbeitszeitmodelle nachdenken"

Unternehmerische Flexibilität ist gefragt, weiß Stephan Bethke, denn schneller denn je müssen sich Friseurunternehmer auf die sich kontinuierlich verändernden Rahmenbedingungen in der Branche einstellen...

KI in der Beratung hat großes Potenzial für die Zukunft

Für einen zukunftstauglichen Salon braucht es ein offenes Mindset gegenüber dem Nachwuchs, aber auch was Innovationen und künstliche Intelligenz betrifft. Philipp Seethaler sieht in der Digitalisierung ein wichtiges Tool in Zeiten, in denen Mitarbeiterkosten - und überhaupt Mitarbeiter allgemein - ein brisantes Thema sind.

Friseurunternehmen = Toblerone, vom Wissen, die wichtigen Höhen herauszusuchen

So wie immer geht längst nicht mehr, weiß Salonunternehmerin Sonja Thale und bewegt gemeinsam mit ihrer Tochter außergewöhnliches im Bereich Ausbildung …

„Die Ausbildungsvergütung im Friseurhandwerk muss dringend Richtung 1.000 € korrigiert werden“