Kao wird in den Bloomberg Equality Index 2022 aufgenommen

28.01.2022

Frauenpower bei KAO bringt Eintrag im Gender Equality Index 2022

Die Aufnahme in den Bloomberg Gender Equality Index 2022 bestätigt das Engagement, das Kao zur Förderung von Frauen im Unternehmen zeigt. Passend zu Kaos "Kirei Lifestyle Plan" möchte das Unternehmen an gelebter Vielfalt wachsen.

"Ich bin sehr dankbar, dass ich nicht nur in meinem Führungsteam, sondern in der gesamten europäischen Salon Oragniation so viel Frauenpower habe. Es ist sehr inspirierend, mit so vielen talentierten, starken und individuellen Frauen zu arbeiten", sagt Isana Kontsevaya, Vice President, Salon Commercial, EMEA.

Seit April 2019 hat Kao den "Kirei Lifestyle Plan"(=die Förderung einer inklusiven und vielfältigen Arbeitskultur) als eines seiner Hauptziele definiert. Durch die Vielfalt möchte Kao wachsen und Produkte anbieten, die einen Mehrwert für Verbraucher und Gesellschaft bieten.

„Kao möchte neue Werte für die Gesellschaft schaffen, indem wir Vielfalt bewusst für unseren Unternehmenserfolg nutzen", sagt Hideki Mamiya, Senior Vice President Human Capital Development bei Kao.

Der Bloomberg Gender Equality Index

In diesem Jahr wurden 414 Unternehmen aus 45 Ländern in den Bloomberg Gender-Equality Index aufgenommen. Der GEI wird jedes Jahr an internationale Unternehmen vergeben und misst die Gleichstellung der Geschlechter in 5 Bereichen:

  • Weibliche Führungs- und Nachwuchskräfte
  • Lohngleichheit
  • inklusive Unternehmenskultur
  • Maßnahmen gegen sexuelle Belästigung
  • Frauenfreundlichkeit