Anzeige

08.07.2016

J.7 Unplugged International 2016 in Stuttgart

Coole Styles, gutes Handwerk, lässige Stimmung. Das siebente J.7 Unplugged in Stuttgart mit der Premiere: zwei Länder, zwei Teams ...

J.7 Unplugged International - Trendlawine im Akkord


Eines muss man J.7 lassen: Die schwäbischen Trendsetter überzeugen jederzeit mit Stil und Handwerk, professionell bis in die Haarspitzen! Zusätzlich punktet das Mitarbeiterevent mit einer Kleinmesse der Partnerfirmen L'Oréal Professionnel, dfa Friseurakademie, Beauty Academy Stuttgart und Denman.
Ein Bericht von Katja Ottiger

Zu Beginn der Show von Jens Swafing und Achim Rothenbühler auch gleich die Hiobsbotschaft: Bertram K, österreichischer Exportschlager und seit Jahren gern gesehener Unplugged-Akteur, liegt krankheitsbedingt nieder. Wir wünschen gute Besserung! Ein Genesungs-Video der J.7 Community versteht sich von selbst!

Auf die Schnelle wurde das Konzept geändert und Part III in wenigen Stunden zum überzeugenden Eventfinale der J.7 Frontakteure und der spanischen Gäste RIZOS formiert.
 

Part I: Flex Tex Kollektion by J.7


Gewohnt extrovertiert und experimentierfreudig mit überraschend ruhigen Farbenkombis erobern im 90-minütigen Live-Workshop die Trends der aktuellen J.7 Kollektion die Bühne. Michael Knöpfle und Achim Rothenbühler sind die Männer an den Scheren und überzeugen mit Inspiration und fachlichem Entertainment.
Im Hinblick auf die ständig anwachsende Flut der Social Media Trendvorgaben findet Achim Rothenbühler klare Worte: "Wir müssen die Grätsche finden! Denn WIR kennen die fachlichen Möglichkeiten und sollten den selbst verpfuschten It-Girl Trends aus dem Internet mit Professionalität entgegensteuern."

Der Mann der Farbe ist Carlos Barroca, J.7 hair-lounge München. Er bringt leidenschaftlich alle Farbkombinationen aufs Tableau: Ton in Ton, edel und tragbar, cleane Farben, gebrochen durch leichte Slices ... farblich starke Strähnen sind passé! Die Technik dazu heißt "blur", sprich, weich zeichnen: mit Pinsel oder Fingern werden partiell oder global miteinander harmonierende Töne aufgezeichnet, ob als V-Abteilung, Diagonal oder Zickzack, alles ist hier möglich.
www.j-7.de
 

Part II: Rizos - Casual trifft auf Sophisticated


Das spanische Brüderpaar David und Daniel Sanchez Esteban sind eine Marke ohne eine zu sein. Sie leben das Verständnis von Hairstyling und Schönheit. Die in den Beautygazetten viel Publizierten lieben Bewegung im Haar. Im fachlich sachlichen Look&Learn bringen sie ihre Kollektionsnews auf die Bühne.
Gestufte Schnitte und Fransen in allen Längen, sie arbeiten mit Antikombinationen und Volumenüberlagerungen. Der straßentaugliche Denimstyle - casual, locker und leicht, aber niemals zufällig! - trifft auf Lederlastiges mit Femininem und auf die Looks inspirierender Rock'n'Roll Heroes wie David Bowie oder die Rolling Stones.
http://www.rizos.es/
 

Aus dem Rahmen


J.7 wären nicht J.7 würden sie beim Rahmenprogramm gewöhnliche Wege gehen. ROBEAT, Beat Box Europameister aus Esslingen, macht Musik und Sounds mit dem Mund und beatet das Theaterhaus bis die Stühle beben. Großes Theater!



Juli 2016