Anzeige

13.10.2017

Nähen statt sprayen

Technik Nähen statt sprayen

Hochsteck Koryphäe Sharon Blain´s beweglicher Galalook à la Hollywood. Wasserwelle, fixiert mit Nadel und Faden ... Wir waren beim Workshop für STOPPERKA in Hamburg live dabei.

Step 1| Im Nacken eine ca.3cm längliche Partie mit einem stabilen Faden zu einer cornrose-ähnlichem Strang zusammennähen und mit einem Afrogummi am Ende fixieren.
 

Step 2| Eine Ohr-zu-Ohr-Abteilung vornehmen, mit einem Haargummi abbinden und den Pferdeschwanz in das über dem Gummi mit den Fingern geformte Loch durchziehen.
 

Step 4| Den Pferdeschwanz in dem Abstand von einer leicht gespreizten Hand nochmals mit einem Gummi abbinden.
 

Step 5| Den Pferdeschwanz nach innen einschlagen und von unten vorsichtig durch das Loch ziehen.
Ausschließlich den Gummi mit einem Bobby-Pin fixieren und in eine harmonische Form zupfen.

Step 6| Anschließend mit Klammern fixieren.

Step 7| Den Vorderkopf links nach hinten twisten und ...
 

Step 8| ...dabei in Form zupfen.
 

Step 9| Die Tampelpartie in Wellen nach hinten legen und mit Clipsen provisorisch feststecken.

Step 10| Das Wellental mit einem Bobbypin in einer Webbewegung feststecken.
 

Step 11| Das Gleiche mit dem Oberkopf wiederholen.
 

Step 12| Das Wellental mit einem transparenten Nylonfaden an der Kopfhaut festnähen
 

Step 13| Sichtbar lockere Stellen mit der Nylonfaden-Nähtechnik fixieren.
 

Step 14| Das passende Haaraccessoir einarbeiten.
 

Finaler Look