Anzeige
Matrix | Zuma | picturedesk.com

17.12.2018

Lady Mary Charteris trägt Living Coral

Spotted: Lady Mary Charteris am Weg zur X-Max Party von Mick Jagger. Eyecatcher: Ihre Haarpracht in Living Coral. Freelancing Stylist und Colorist Danny van Tuijl sieht die Farbe des Jahres 2019 als willkommene Abwechslung zu den lang dagewesenen Pastellfarben...

Die ersten Stars greifen ihn in ihren Haaren auf: Den Farbtrend des Jahres 2019! Allen voran das britische Model und It-Girl Lady Mary Charteris.

Wir haben uns bei Top-Coloristen Danny van Tuijl erkundigt, was er von Living Coral hält.

"Ich finde den Hairstyle von Lady Mary Charteris hammermäßig! Ich habe mich wirklich gefreut, als ich sah, dass Living Coral die Farbe des Jahres 2019 ist. Da haben wir mit unserer noch nicht veröffentlichten Trendkollektion total ins Schwarze getroffen. Ich bin ein großer Fan von Peach, Coral und pinkem Haar. Die Farbe ist sehr wandelbar, daher auch absolut für den Alltag geeignet. Außerdem ist Korallrot mal eine schöne Abwechslung zu dem lang dagewesenen Pastell-Trend."

Matrix | Zuma | picturedesk.com

Wie wirkt Living Coral am besten im Haar?

"Das Tolle an Living Coral ist, dass der Farbtrend absolut für Jung und Alt geeignet ist. Es gibt unzählige Abwandlungen des korallroten Farbtons. Ob all over oder doch versteckt, als Highlight oder im Farbverlauf - ich sehe viele Möglichkeiten und für blonde Kundinnen ist es ein echt cooles Experiment für zwischendurch."

Hast du Coloring-Tipps für uns?

"Je besser die Basis ist, desto schöner und leuchtender wird das Resultat. Ich lege großen Wert auf einen einwandfreien Untergrund, um das Beste aus der Farbe raus zu holen. Living Coral lässt sich gut mit direktziehenden Farben kreieren und das ist wiederum gut für Kundinnen, die sich nicht 100%ig auf etwas festlegen wollen."