Anzeige

17.12.2018

Flechttechnik Gebündelte Fischgräte

Mod's hair empfiehlt die frische Interpretetion des Fischgrätenzopfes zu festlichen Gelegenheiten. Stylistin Vera Sabas erklärt, wie's geht.

How to do: 

Step 1: Haare (ohne Scheitel) nach hinten nehmen und tief im Nacken zu einem Zopf zusammen binden (je fester die Haare zurück genommen werden, umso strenger wird der Look)

Step 2: Das dünne Zopfgummi verstecken, indem man eine feine Strähne um das Zopfgummi wickelt und das Ende der Strähne mit einer Haarnadel fixiert (Haarnadel so anbringen, das sie nicht zu sehen ist)

Step 3: Den Zopf in vier Abteilungen unterteilen. Die äußeren zwei in kleine Abteilungen und innenliegend zwei größere Strähnen.

Step 4: Nun werden im Wechsel die kleinen äußeren Strähnen von der einen Seite zur anderen größeren Strähne gelegt.

Step 5: Fahren Sie so lange damit fort, wie sie möchten.


TIPP: Hier wurde das Ende des Zopfes lang gelassen. Sie können den Zopf natürlich auch bis zum Ende fertigstellen.

Used Products: 
mod’s hair Lotion Volume - am Ansatz eine natürliche Griffigkeit

Festivalook: Vera Sabas, mods'hair Education Manager