08.06.2024 - 10.06.2024

Transformation, Kernkompetenz und die richtigen Algorithmen in Henkelscher Vielfalt

Die Signature Brands Schwarzkopf Professional, Authentic Beauty Concept und STMNT gaben den Ton vor beim Inspirationstrip nach Lissabon mit vielfältigem Output. imSalon war dabei ...

120 Friseurinnen und Friseure, Salonunternehmerinnen und Unternehmer und sogar der ein oder andere Auszubildende traten gemeinsam mit den Henkel Teams die 3-tägige Reise an.

Im prallgefüllten Programm von Workshops bis Impulsvorträgen war für jeden etwas dabei.  Bunt gemischt und State-of-the-Art waren die Informationen unserer schnelllebigen Zeit wunderbar angepasst. Auffällig war die Ausgewogenheit der Präsentierenden, wir erleben es allzu häufig, dass die Bühne rein von Männern bespielt wird. Nicht so bei Schwarzkopf & Co, 50/50 war die Ratio und davon kann sich so mancher eine dicke Scheibe abschneiden.

Die Show-Acts

Ein Statement, eben STMNT, setzte gleich zu Beginn Barberlady Katharina Bullach alias Cat. Unterschiedliche Trendschnitte, männliche Beratungs- und Verwöhnkniffe, nicht nur für den Barbersalon, begeisterten das Publikum.

Transformation ist das Wort der Stunde, welches Trendleserin und Haarbeobachterin Andrea Hecker bewegt. In ihrem sehr zeitgeistigen Vortrag schaut sie nach vorne und fragt gleichzeitig, was wir vor der Balayage gemacht haben. Mehr dazu im Interview mit ► Andrea Hecker.

Endlich wieder Frisur: Wunderschön frisiertes Haar präsentierten Georg Kiriakidis & Damian Tworuschka. Dabei griffen die beiden Profis nicht nur auf kunstvoll platzierte Nuancen und Blondtöne zurück, sondern legten auch viel Wert auf den passenden Schnitt. Alles Salonfähig gespickt mit individuellen Lifehacks für die täglich Arbeit im Salon. Unglaublich lebendige Haarfarben und voluminös geföhntes Haar machen definitiv Lust auf mehr.

Ästhetisch und sehr individuell wurde es mit Authentic Beauty Concept und Günther Steininger. Artistische Handwerkskniffe mit besonderen Accessoires für cooles Frisurendesign und seine hohen Beratungsansprüche machten das Publikum neugierig auf Chancen im Salon.

Durch den Tag führten Vanessa Kranke (Capability Expert) und Matthias Gruber, (Head of Education Österreich).

So endete Tag 1 mit ganz viel schönem Haar und einem abendlichen Ausklang bei Fado, üppiger portugiesischer Kulinarik und großartigem Austausch zu Friseur und dem Leben.

Die Business Insights

Am zweiten Tag war Business angesagt.

„Die erste Sekunde muss catchen“, weiß Alex Khan und zeigte Möglichkeiten und Grenzen auf im großen Universum von Social Media und KI!

„Welchen Mehrwert gebe ich Mitarbeitenden in meinem Salon mit?“, fragt David Schwarz und gibt viele Einblicke in seine tägliche Arbeit am und mit dem Team. Mehr dazu im ► Interview.

imSalons Raphaela Kirschnick führte durch aktuelle Statistiken und Fakten rund um den deutschen Friseurmarkt. Herausforderungen führen dazu, dass eine Branche enger zusammenrückt und aufs Gemeinsame schaut. Dies bewiesen auch die vielen angestoßenen spannenden Diskussionen.

All das Gelernte nahm man gerne mit zur spätnachmittäglichen Tuk-Tuk-Fahrt durch Lissabon und zum gemütliche Abschlussdinner.

Ein großes Dankeschön gilt den Schwarzkopf Professional, Authentic Beauty Concept und STMNT Teams rund um Anica Strucks (General Manager Germany) und Sonja Knautz (General Manager Austria).