Anzeige

25.11.2018 - 27.11.2018

Freudenstein&Schmock´s Sonderseminar in Berlin. 50 Jahre und kein bisschen leiser!

Ein Augenschein von Birgit Senger


Eine einmalige Geschichte mit vielen Geschichten

Verrückte 50 Jahre schafften es „Gründungsvater“ Manfred Schmock und Jürgen Freudenstein Jahr für Jahr über 60 Friseure und mittlerweile Nichtfriseure für 4 Tage zusammen zu bringen. Raus aus der Komfortzone! Und gemeinsam viele Informationen aus unterschiedlichen Branchen aufsaugen!

Ein Feuerwerk an Humor, Herzlichkeit, Kreativität und Ausdauer. Wer glaubt, im Alter geht man die Dinge langsam an, der ist dem Fähnchen von Jürgen Freudenstein, Manfred Schmock und seinen Anhängern noch nicht durch Berlin gefolgt. Fabelhaft war nicht nur die Stimmung sondern auch die Auswahl an Top Referenten unterschiedlichster Branchen. Viel Sympathie bekam Prof. Axel Venn (Farbguru für Gestaltung und Produkte, Buchautor) mit seiner Behauptung „Das richtig Wertvolle ist das Analoge“ gefolgt von Friseurvlogger Daniel Golz der sich in der digitalen Welt erfolgreich bewegt und der Meinung ist: Friseure, die sich jetzt in der digitalen Welt die Plätze sichern, werden zu den Gewinnern der Branche zählen.
 

Wer und was noch geschah …

Es wurde Berlin erkundet und Friseurunternehmer besucht wie Salon Shan Rahimkhan und Friseur und Kosmetik by Kirstin Ellen Vietze und den Barbershop Beardy Boys. Modedesigner Marcel von Berlin (Tiger Pool) lud in seinen neueröffneten Store, dort erklärte Szenefriseur Sacha Schütte wie er zusammen mit dem Designer die Frisuren zur Kollektion entwickelte. Stefan Conzen (Geschäftsfüher Glynt) sprach mit Sylvio Kölbel über den Männermarkt und die Faszination des Barber Business. In der Goldwell Academy Berlin informierte das Fachteam Jesus Rodriguez und Stephan Sievers über neue Farbtrends und Produkte, Goldwell Akteur Mario Kranklaus Salzburg war zu Gast in Berlin und zeigte spontan einen Auszug seines Tagesseminars, Shesher Emmanuel Sanwogou zeigte für Tondeo Barber‘s Toolbar und Andis die Tools und Technicken eines Barbier.
Außerdem dabei: Dr.rer.pol. Hans-Martin Blättner (Bankvorstand Raiffeisenbank- Volksbank; Miltenberg ), Peter Zühlsdorff (Geschäftsführer APSAR GmbH früher: Geschäftsführer Tondeo 1970-1977, Vorstandsvorsitzender Wella 1990-1995) Dr. Dr. Cay von Fournier (Arzt, Autor, Wirtschaftsdenker Inh. Schmidt Colleg Berlin)


Birigt´s Fazit:
Ich habe auf diesem besonderen Seminar in kurzer Zeit viele bekannte Gesichter getroffen mit denen ich persönlich viele Geschichten teile, aber auch wundervolle neue Menschen kennengelernt. Herzlichen Dank Manfred Schmock und Jürgen Freudenstein, die all dies möglich gemacht haben.