Anzeige

18.02.2019

Kölsche Figaros 2019 am Tanzbrunnen Teil 1 | Köln

Kostümsitzung bei den Kölsche Figaros. Da war was los! Die Bilder unseres Fotografen Alois an der Fotowand ...

Kölle alaaf! Die berühmte Fotowand von Stopperka und imSalon lud auch 2019 wieder alle Kölschen Figaros vor die Linse unserer Fotografen.

Die besten Kostüme? Wow, diese Aufgabe ist kaum zu meistern - was Friseure können, können nur Friseure und so ist ein Styling besser als das Andere! Kölle alaaf!

Die große Kostümsitzung bot den prunkvollen Einmarsch des 11er-Rats und der aktiven Figaros – diesmal zusammen mit der Bürgergarde "blau-gold" und wurde von über 1.000 rockenden Jecken begleitet. „Uns Sproch es KreHAARtivität“  mit sensationellen Gigs von Motombo, Klingelköpp, Querbeat, unser Ehrentanzcorps Agrippina Colonia, Bläck Fööss, de Höhner und Brings.

Frau Oberbürgermeisterin Henriette Reker wurde zum Ehrenfigaro ernannt . Sie tritt damit der Garde von Ex-OB Fritz Schramma, Markus Ritterbach, u.a. bei, die bereits geehrt wurden.

DJ Schädelmusic sorgt bei der Aftershow Party im Foyer für super Stimmung. Die jecken Friseure feiern mit viel guter Laune bei Kölsch und Kölschen Liedern weiter bis in die frühen Morgenstunden.

Danke an die Kölschen Figaros für die Zusammenarbeit, Danke Bodo Hillers und das Stopperka Team, Danke an Harald Esser, Jürgen Freudenstein und alle anderen Organisatoren: Jörg Vogel, 2. Schatzmeister; Marco Köhler, Literat; Jürgen Freudenstein, 2. Vorsitzender/Presse; Detlev Schädel, Senatspräsident; Harald Esser, 1. Schatzmeister/Präsident; Eckart Seeger, 1. Vorsitzender; Mike Engels, Schriftführer; Martin Schmitz, Jugendkoordinator