ZDFneo drehte "Waschen, Schneiden, Leben“ in einem Kölner Friseursalon | Credit: ZDF/Frank Dicks

13.10.2021

Friseur Daytime TV-Show auf ZDFneo startet ab 15. November

Mitte November die Friseur-Dokusoap mit 25 Folgen im Vorabendprogramm von ZDFneo. Abwechslungsreiche und emotionale Geschichten aus dem Friseursalon, die Protagonisten sind 5 Friseurinnen und Friseure...

Im Juni startete der Dreh zur Daytime-Show "Waschen, Schneiden, Leben – Mein neues Ich" für ZDFneo in Köln. Drei Friseurinnen und zwei Friseure empfangen darin ihre KundInnen, die ihre ganz besonderen Geschichten zu erzählen haben.

Sei es für das anstehende Vorstellungsgespräch, das Wiedersehen mit einem nahen Familienangehörigen nach langer Zeit oder zur emotionalen Unterstützung bei einem besonderen Anlass. In jeder Folge berichten drei Gäste private und berührende Geschichten aus ihrem Leben. Im Gespräch mit den Friseurinnen und Friseuren arbeiten die Kunden ihre persönliche Geschichte auf. Mit viel Einfühlungsvermögen gehen die Schnittkünstler auf sie ein, ermutigen, unterstützen oder trösten sie. Und mit dem neuen Haarschnitt oder auch einem ganz neuen Style wird die innere Veränderung endlich für alle sichtbar.

Friseur Dokusoap im Vorabendprogramm

Jetzt wurde ein Sendeplatz für die in einem Kölner Frisörsalon produzierte Sendung gefunden: Ab 15. November läuft die Produktion wochentags um 17:45 Uhr. Und weil die meisten zu dem Zeitpunkt noch im Salon stehen, sei erwähnt, dass die Soap auch in der ZDFmediathek zur Verfürgung stehen soll.

Produziert wurde "Waschen, Schneiden, Leben – Mein neues Ich" von der Sony Picture Film und Fernseh Produktions GmbH unter der Verantwortung von Produzentin Astrid Quentell. Die verantwortlichen ZDF-Redakteure sind Stefan Bayerl und Andreas Braun. Fabian Strauß übernimmt die Koordination für ZDFneo.