Credit: Kao Salon Division

03.07.2020

Hybrid Education - Was soll das sein?

Die Corona – Pandemie hinterlässt deutliche digitale Spuren im Friseur-Alltag. Egal, wie analog und haptisch wir gerne wären, die virtuelle Weiterbildung ist in den Salons angekommen. Grund genug für Kao mit einem deutschen Pilotprojekt zu starten, der NEUEN Hybrid Education, denn virtual + analog = Hybrid!

Deutschland ist bei der Kao Salon Division der Pilotmarkt für dieses einzigartige und neue Education Konzept, das absolut den Nerv der Zeit trifft. Bestehende Academy Seminare werden teilweise auf das moderne Hybridformat umgestellt, um sich den wandelnden Bedürfnissen der Friseure anzupassen.

„Wir haben binnen kürzester Zeit das gesamte Education Angebot umgestellt und wesentlich digitaler gemacht, um Friseuren die Chance zu geben, im Salon beim Kunden präsent sein zu können und dennoch Weiterbildung auf höchstem Niveau in den Salonalltag integrieren zu können“, sagt Andreas Mignon, Director Education Kao Salon Division, über die konzeptionellen Veränderungen.

Neben der innovativen HYBRID EDUCATION, gibt es bei der Kao Salon Division seit neuestem auch einen eigenen Virtual Education.de Kanal, der über die Plattform Zoom, ein umfassendes Trainingsangebot zur Verfügung stellt. In kurzen Webinaren geht es um Produktlaunches, allgemeine Updates, Wissensvertiefung, Markenwissen, Businessthemen sowie Inspiration von den Kao Salon Artits und aus dem Partnernetzwerk. 
(Mehr dazu gibts auch in unserer Online-Education ►Kao Salon Division Virtual Education)

Hybrid Education - wie funktionierts?

Am Beispiel 'World of Blond' Seminar:
Bisher fand dieses Format an zwei Tagen in den Academies sowie einen Tag in einem Kao Partnersalon statt. Im Format der Hybrid Education umfasst das World of Blond Seminar nun drei virtuelle Zoom Trainings-Sessions mit Artist oder Trainern (ca. 1,5-2 Std.), eine In-Academy Session mit deutlich mehr Praxis, eine Zoom Feedback Session (1,5 Std) sowie parallel begleitend  Hausaufgaben & Gruppenarbeit (1,5 Std pro Woche). Alles unter Anleitung der Educator. Es ist möglich, für mehrere Teilnehmer eines Salons entweder am ganzen Seminar (mit Academy Session) oder nur an den theoretischen Zoom Sessions teilzunehmen. Die einzelnen Bausteine verteilen sich auf einen Zeitraum von ca. 5 Wochen.

Hybrid Education - die Vorteile?

  • intensiveres, dadurch besseres Lernen und Behalten der Inhalte
  • Nachhaltigere Ergebnisse im Salon
  • Salonmitarbeiter können Education flexibler in den Salonalltag integrieren
  • Geringere Reisekosten
  • Aufbau einer echten Community durch regelmäßigen Kontakt und Austausch
     

Die ersten Termine?

Die Termine findet ihr im ► Hybrid Education Folder zum Download!