24.11.2021

Top Salon Challenge 2022: Das sind die 15 Finalisten

Auch in diesem Jahr sucht die TOP HAIR International die besten Friseursalons aus Deutschland und Österreich. Wir kennen die Finalisten…

Für das Jahr 2022 bewarben sich wieder hunderte Salons für den „TOP Salon Award“. Nach einer Vorauswahl durch die Redaktion des TOP HAIR Magazins stehen nun die 15 Finalisten fest. Verliehen wird der Award in den folgenden fünf Kategorien: Best Practice (Tradition, dauerhafter Erfolg und stetige Weiterentwicklung), Digital Business (digitale Maßnahmen im Betrieb nach innen und außen, die Vorteile gegenüber Mitbewerbern einbringen), Design (die Auszeichnung für richtungsweisende Raumgestaltung), Employer (hier sind Salons angesprochen, die Talente auf außergewöhnliche Art fördern und ausbilden) und Marketing (herausragende Vermarktungen).
Auf der TOP HAIR Messe in Düsseldorf werden die Sieger am Samstag, 5. März, gekürt.
Save The Date: ►TOP HAIR – DIE MESSE Düsseldorf
 

Das sind die TOP Salon Nominierten für 2022:

Kategorie Best Practice

  • Sabrina Poser Biosthetik Hair & Beauty, Herford
  • Bohlenshof Sylke Bahrenburg, Hellwege
  • La Biosthetique Bachmayr, Linz / Österreich

Kategorie Digital Business:

  • Keller haircompany Stuttgart-West, Stuttgart
  • Steinhoff Haardesign, Reutlingen
  • The Green Room, Krefeld

Kategorie Design:

  • dimi'z HAIRSTYLIST, Tübingen
  • Knaus Hairdesign & Lounge, Oldenburg
  • Mario Lupo Dal 1991, Olpe

Kategorie Employer:

  • Eileen Ege Friseure, Biberach a.d. Riß
  • Hermes Friseure, Bad Oeynhausen
  • Sabrina Poser Biosthetik Hair & Beauty, Herford

Kategorie Marketing:

  • Von Trentini Friseure, Wiesbaden
  • Dashi Krasnici, Düsseldorf
  • Cutting Crew Hair-Design, Bayreuth

Über die Top Salon Challenge:
Seit über 20 Jahren zeichnet die TOP HAIR International TOP Salons in Deutschland (auch Bewerbungen aus Österreich sind dabei zugelassen) aus. Pro Kategorie nominierte die Jury, bestehend aus Dr. Rebecca Kandler (Chefredakteurin und Verlagsleiterin TOP HAIR International), Frank Brormann (Friseurunternehmer und Caligraphy Cut-Erfinder), Lars Nicolaisen (Friseurunternehmer) und Steffi Burkhart (New Work-Expertin), im Vorfeld jeweils drei Salons. Zu den entscheidenden Kriterien zählten das Unternehmenskonzept, der wirtschaftliche Erfolg und die Qualität der angebotenen Dienstleistung. Alle Finalisten werden ab sofort von dem Mystery Check-Unternehmen ISC-CX aus München durch anonyme Testkunden ganz genau unter die Lupe genommen. Diese entscheiden dann gemeinsam mit der Jury über die Gewinner des begehrten TOP Salon Awards. Am Ende zählt das Gesamtpaket.

Alle nominierten Salonteams werden am Samstagabend auf die TOP HAIR – DIE MESSE in Düsseldorf eingeladen, wo die Jurymitglieder die Gewinner live dem Publikum vorstellen. Alle Nominierten und Sieger werden außerdem in den „Club der Besten“ aufgenommen, einem exklusiven Kreis Deutschlands bester Friseurunternehmer.