Anzeige
Credit: dfa / Christian Lutter

29.11.2018

Neue Seminarkooperation: Deutsche Friseurakademie und Innung Hannover

Die Friseurinnung Hannover und die Deutsche Friseurakademie (DFA) gehen gemeinsame Wege in Sachen Weiterbildung für Friseure. Ab 2019 wird es ein gemeinsames Seminarprogramm geben.

Eines der erklärten Ziele ist es, sich den Fachkräftemangel zunutze zu machen und sich duch Ausbildung zum echten Experten zu entwickeln.

In Zukunft sollen Kräfte gebündelt werden und die hohe Ausbildungs-Qualität weiterentwickelt werden. Das gemeinsame Seminarprogramm ist der erste Schritt in diese Richtung. Auf der Trainerliste stehen bekannte Namen wie Cihan Bulut und Hikmet Kuskal.

Ein Highlight wird die Ausbildung zum markenunabhängigen Coloristen sein - inkl. staatlich anerkanntem Abschluss.

Abseits der Technik gibt es auch Spannendes in Sachen Theorie, z.B. "Social Media für Friseure", geleitet von Erdem Nazli - Unternehmer, Blogger, Influencer.

Wir sind gespannt!