Queen Elizabeth II mit ikonischem Haar, Credit: Harry Benson / Camera Press / picturedesk.com

09.09.2022

Das war das Haar-Geheimnis hinter dem perfekten Look der Queen

Ian Carmichael war über 20 Jahre lang der Haarstylist der Queen und hat auf Wunsch der Royal Highness auf eine Besonderheit beim Styling stets geachtet.

Sie war über 70 Jahre Regentin u.a. des Vereinigten Köngreichs und bekannt für ihr stets perfektes Haar. Über 20 Jahre lang war Ian Carmichael ihr persönlicher Haarstylist. Er begleitete die Queen bei Reisen und war für ihr ikonisch gelegtes Haar verantwortlich.

Queen bestand auf Symmetrie beim Styling

Während ihrer Amtszeit hat Queen Elizabeth II unterschiedliche Haarlängen und Stile ausprobiert, aber in der Öffentlichkeit gab es niemals eine Strähne, die falsch lag. Der Haarstylist der Queen, der kaum über seine Kundin sprach und sich sehr loyal zeigt, verriet einer britischen Reporterin das "Hair" Royal Geheimnis: Für mehr als 20 Jahre war die Frisur "völlig symmetrisch".

Die Idee hinter dem Styling kam aber nicht von Friseur Ian Carmichael. Er erzählte, dass sich die Queen so besonders wohl fühlte und deswegen darauf bestand, dass ihr Haar vollkommen symmetrisch ist. Egal von welcher Profilseite sie betrachtet wurde, das Haar sollte genau gleich aussehen, als ob es gespiegelt sei.   

Scott Ian Carmichael war Haarstylist der Queen

Ian Carmichael wurde in Stirling, Schottland, geboren, hat sich aber in London einen Namen als Stylist des britischen Königshauses und als Kreativdirektor namhafter Salons gemacht.

"Von all meinen Kunden ist die Königin bei weitem mein Favorit. Sie hat wundervolles Haar", sagte er einmal im Interview mit einer britischen Tageszeitung. 
Nachdem er 2012 mit einem Royal Warrant ausgezeichnet worden war, wurde Ian einige Jahre später zum Mitglied des Royal Victorian Order ernannt - eine Auszeichnung für persönliche Dienste an der Monarchin. Obwohl er nur die Haare der Königin frisiert, war Ian Berichten zufolge auch an der königlichen Hochzeit von Prinz William und Kate beteiligt.

Ian Carmichael kam zwei Mal pro Woche zum Haareschneiden bzw. Styling in den Buckingham Palace oder nach Windsor Castle. Er hat Ihre Majestät sogar bei Staatsbesuchen auf der ganzen Welt begleitet, damit sie ihren ikonischen Look bei allen Auftritten tragen konnte. Die einzige Ausnahme war während des harten Lockdowns. Da kümmerte sich eine Vertraute um Queen Elizabeths Looks. Eine bestimmt nervenaufreibende Sache.  

*** In memoriam Queen Elizabeth II 1926-2022 ***