Neue Karrierewege: Bachelorstudium Beauty-Management
ZENTRALVERBAND DES DEUTSCHEN FRISEURHANDWERKS

Neue Karrierewege: Bachelorstudium Beauty-Management

Ab nächstem Frühjahr gibt es ein berufsbegleitendes Fernstudium für jeden Interessierten, Deutschandweit!

Interessante neue Karrierewege tun sich hier auf: Das Bachelorstudium "Beauty-Management" soll nicht nur eine attraktive Ausbildung bieten, sondern auch nebenbei das Image unserer Branche stärken.

Konkret heisst das: Ab dem nächsten Frühjahr gibt es einen Bachelor of Arts Business Administration (B.A.) mit dem Schwerpunkt Beauty-Management. Der staatlich und international anerkannte Studiengang ist ein Ergebnis der Zusammenarbeit vom Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks, der Steinbeis Business Academy (SBA) und der Handwerkskammer Koblenz.

Zielgruppe des dreijährigen, berufsbegleitenden Studiums sind Friseurmeister/innen in ganz Deutschland. Das Studium richtet sich an alle Friseure und Interessierte, die sich für eine berufliche Karriere in der haarkosmetischen Industrie und Beautybranche entscheiden oder hier bereits tätig sind und eine akademische Weiterbildung machen möchten. Das Studium kann in jedem HWK Bezirk Deutschlands begonnen werden.

Das Studium kann gefördert werden - über Fördermöglichkeiten informiert das Bundesleistungszentrum Haare & mehr.

www.hwk-koblenz.de

November 2017

Mehr zum Thema

Wella Education
nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de