Credit: Dimid | stock.adobe.com

18.05.2022 - Hamburg

Browlifting. The new must-have! - Stopperka

Browlifting - der neue Augenbrauentrend

Microblading hat einen echten Hype ausgelöst. Jetzt aber kommt ein neuer Augenbrauentrend: Browlifting. Wenig Aufwand, großer Effekt: Mit dem Augenbrauen Lifting dauerhaft vollere und buschigere Augenbrauen – ganz ohne Eingriff. Es handelt sich bei dem Wort „Lifting” nicht, wie man vermuten könnte, um einen chirurgischen Eingriff. Der Begriff kommt von dem LashLifting oder auch Wimpernlifting. Es ähnelt einer Wimpernwelle, nur dass hier die Wimpern nicht aufgerollt, sondern strahlenförmig nach oben fixiert werden.

Beim „Browlifting” wird mit zwei Phasen gearbeitet. Die Augenbrauenhärchen werden aufgepinselt, um sie dauerhaft (für einige Wochen) in eine andere Form zu bringen. Wie beim Lashlifting geht es hier darum, die kurzen Haare in eine aufgefächerte Form umzugestalten. Der Style: wie mit einem Bürstchen nach oben gestrichen. Das sorgt für einen strahlenden, offenen Blick mit volleren Brauen. Selbst spärliche oder dünne Augenbrauen können durch diese Behandlung voller und buschiger aussehen. 
In dem Workshop lernt man step-by-step, wie das Browlifting/die Laminierung auf die Augenbrauen aufgetragen werden soll.

Dozentin: Brigitte Würf

INHALT:

  • Wachstumszyklus der Augenbrauenhaare
  • Hygiene und Sicherheit
  • Aufbau des Haares
  • Gesundheit und Sicherheit / Allergierisiko verhindern
  • Durchführung eines Allergietests & Anwendung
  • Kontraindikationen
  • Komplikationen bei der Behandlung
  • Arbeitsmittel - Ablauf des Browliftings
  • Vorbereitung auf die Browlift-Behandlung
  • Anleitung Schritt für Schritt - Achtung! Fehler vermeiden
  • Nachbehandlung & Pflege
  • Beruhigend wirkende Cremes und Lotionen

Nach einer kurzen Theorie wird das Gelernte an einem Modell umgesetzt.
ACHTUNG: Bitte bringen Sie ein Modell gleich zu Seminarbeginn um 14.00 Uhr mit!

START:  Uhr | max. 10 Teilnehmer*innen

TERMIN: 18.05.2022 in Hamburg