Kaia Gerber für Moschino | Credit: Blufoto | APA

23.09.2019

Kaia Gerber, Bella Hadid, Moschino und Picasso-Chignon

Hairstylist Julien d'Ys tupft Picasso inspiriert Farbe ins Haar seiner Modelle - eine Hommage an Picasso und die Haarkunst und wie ihr das im Salon umsetzen könnt

Malerische Picasso-inspirierte Akzente verleihen Models wie Bella Hadid und Kaia Gerber bei MOSCHINOs Fashion Week Show in Mailand eine ikonische Lebendigkeit. 

Julien d'Ys ist Head of Hair und zeigt sich künstlerisch Backstage. Dafür stylte er spanische Chignon-Knoten mit Farbakzenten inszeniert. Dafür wurde Haar sauber in der Mitte gescheitelt, im Nacken eingedreht und zu einem voluminösen Chignon-Knoten gesteckt.

Bella Hadid bei Moschino | Credit Luca Bruno - APA

Farbtupfer vollenden den picassoesquen Modelook. "Wir sind in die Welt von Pablo Picasso eingetaucht", erklärt d'Ys im VOGUE Interview,  "Ich bin ein Maler, ich bin ein Künstler und mir war bewusst, dass ich der Richtige bin, um das hier zu tun."

 

Spätestens 2020 wird diese Mode im Straßenleben angekommen sein - Nachmachen im Salon wird leicht gemacht: kms StyleColor bietet eine große Farbpalette außergewöhnlicher Nuancen.