Anzeige
Credit: Martin Steiger

26.10.2015

Entspannung vom Stehen do it yourself

Durch das viele Stehen verspannen sich die Rückenstrecker im Bereich der Lendenwirbelsäule. Entspannung tut gut! Ein hilfreicher Tipp von Heilmasseurin Sonja Amsüß.

Wichtig sind immer Gegenbewegungen: im Stehen und/oder Sitzen nach vorn beugen, die Füße sind jeweils hüftbreit, den Kopf hängen lassen, ein paar mal tief durchatmen. Das dehnt die Rückenmuskulatur und -Strecker.

Nun mit der Handfläche das Kreuzbein und entlang des Beckenkamms reiben. Punktuelles Drücken mit den Fingerknöcheln an diesen Stellen erwärmt und entspannt die Muskulatur.
WICHTIG: Die Bewegungen anfangs immer langsam machen und mit nicht zu viel Druck ausüben.

TIPP
Achten Sie darauf, über den Tag verteilt ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen!