Anzeige

Inspiration

Glynt Quickstyling mit Isabel Ritz: Langhaar Wellen Look

Glynt Quickstyling mit Marcus Becks: Langhaar rockig Look

Texture Fetish Look von Gianni D'Assero

Der TIGI "Texture Fetish" Schnitt lebt von seiner Länge und betontem Oberkopf, ohne zu rund zu wirken. Die “Abstract Shading” Farbtechnik erzielt einen diffusen, strukturierten Multi-Ton Effekt dank kontrastreicher Farbtöne.

Mondäne Wellen von Gianni D'Assero

Hollywood lässt grüßen! Mit dem Glätteisen und viel, viel Haarspray "geknabberte" Wellen - eine supereinfache und megaeindrucksvolle Technik von TIGI. Ideal für flach bleibende Wellen, die nicht zu voluminös werden.

Icon Look geschnitten von David Schwarz

Der Icon Look von TIGI ist eine moderne, neue Form des Undercuts, bei dem sich die Längen verbinden und der sehr gestylt aussieht, ohne viel zu machen.

Petra Brockmann & Thomas Knödler setzen Prioritäten

Dieter Bonk – Das bin ich!

Er ist Friseur, hat 1984 mit der Lehre begonnen, um dann mit beispielloser Karriere zum Vorstand der Hair Group aufzusteigen...

André Märtens zwischen Salon, Hairstyle-Buch & Fashionweek

Der Head of Hair der Mercedes-Benz Fashionweek Berlin erzählt uns über sein Engagement im eigenen Salon, warum er niemals einer Kundin zu grauem Haar raten würde und warum "konservativ" nichts Schlechtes sein muss...

Updo mit natürlicher Leichtigkeit von Estel

Frank Brormann – der Daniel Düsentrieb der Friseure

Die inspirierende Kleinstadt Oelde in Nordrheinwestfalen ist Geburtsort des Calligraphy Cuts, der Vater Frank Brormann. Eigentlich wollte er nur Fußspuren hinterlassen, jetzt bereist er die Welt, lernt von den Amerikanern, revolutioniert das Schneiden feinen Haares , besticht mit Feinmotorik und German Engineering. Trotz alledem zählen Billardtisch und Kinderparty zu seinen erfolgreichsten Ideen!

icono´s Reality Fusion Salon Look: Bowl Bob

Markus Ruidl: Die Zukunft von Lippert’s Friseure

Wolfgang Lippert, im Januar erschütterte die Nachricht über seinen Tod die Branche, doch der Betrieb muss weitergehen, die Töchter steigen mit 100 % ein und Berater stehen zur Seite. Wie es im Betrieb strategisch, PR-technisch und mit Wella weitergeht, wie es mit Beteiligungen aussieht und weshalb die Wünsche von Wolfgang Lippert ganz oben stehen …

Eventpix

Branche

Business

10 Ideen, um Ihre Kundinnen mit Zeit zu verwöhnen

von Raphaela Kirschnick Der Winter ist in seinen allerletzten Zügen, die Zeit der Bälle und Hochsteckfrisuren ist vorüber und auch die Ostereier sind längst eingesammelt. Jetzt ist es an der Zeit den Mai vorzubereiten. Denn nebst den ersten warmen Sonnentagen, die die Lebensgeister in Ihren Kunden wecken, sollten Sie die Feste feiern, die da kommen… im Mai ist Muttertag!

10 Ideen, um Hochzeiten fürs Salongeschäft zu nutzen

von Raphaela Kirschnick Jetzt ist sie wieder da, die Zeit, in welcher die Hochzeitseinladungen ins Haus flattern und Freundinnen, die heiraten, plötzlich für nichts mehr Zeit haben. Führen wir uns doch einmal vors Auge, was die Braut jetzt alles zu organisieren hat: Einladungen, Kirche, Torte, Kleid, Blumendekoration, Fotograf, und, und,… und immer im Hinterkopf, ihr Aussehen am schönsten Tag ihres Lebens. Ich sage, hier ist unsere Branche gefordert! Und dass das positive Auswirkungen auf das Salongeschäft hat, versteht sich von selbst. Wie wir über die Hochzeitsfrisur hinaus noch mehr machen können? Hierzu 10 Ideen:

Anregungen, um Mütter mit Kindern zu ihren Friseurkunden zu machen

von Raphaela Kirschnick Kennen Sie das? Nach 2 Stunden beim Friseur haben Sie eine wunderbare Frisur, neue Farbe, super Styling und sehen völlig gestresst aus. Was wie eine Szene aus ‚Desperate Housewives’ klingt ist Alltag vieler Mütter. Erst seit ich selbst Mutter bin, kann ich dieses vom Hören-Sagen bekannte Phänomen am eigenen Leib nachvollziehen. Und leider auch die Tatsache, dass man noch immer viel zu viele Orte findet, die für Mütter gar nicht geeignet sind. Da drängt sich die Frage auf, wie es denn bei den Friseuren aussieht. Und traurig stelle ich fest, dass es nur wenige Friseure gibt, die wirklich auf Kinder und Mütter eingestellt sind.

10 Tipps, für ein überzeugendes Jugendkonzept

von Raphaela Kirschnick Erinnern Sie sich noch an Ihre Jugendzeit? Bloß nicht neben der Mutter im Bus sitzen, geschweige denn im Salon! Nun, mit den Eltern herumzuspazieren ist irgendwie immer noch sehr uncool. Wie können Sie die Jugend aber trotzdem begeistern und auf lange Sicht zu Ihrer treuen Kundschaft machen? Auf der anderen Seite gibt es viele junge Mitarbeiter, die am liebsten auch nur ihresgleichen mit flippigen Frisuren beglücken möchten, was sie bei einer 40jährigen Kundin im Normalfall nicht können. Außerdem möchte kaum eine Kundin die ‚frisch Ausgelernten’ an sich arbeiten lassen. Es stellt sich also die Frage: Wohin mit der jugendlichen Kundschaft und wohin mit den frisch ausgelernten Mitarbeitern? Wir finden, man kann hier zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen!

20 Kundenwünsche, die Sie ernst nehmen sollten

JA, Sie haben richtig gelesen, 20 – nicht 10. Da im August kein Artikel von mir erschien, dachte ich mir, es hiermit wieder wett zu machen. Außerdem gibt das heutige Thema so viel her: Denn einmal ins Wespennest gestochen, hörten Sie nicht auf zu fliegen, die Kommentare der vielen Kunden auf meine Frage hin: „Was kannst du beim Friseur so gar nicht leiden?“. Und ein jeder war glücklich mir sein Herz auszuschütten. Es sind ja bekanntlich die kleinen Dinge, die sich immer wieder gerne und unauffällig in den Salonalltag schleichen. Dort tun sie dann vor allem eines: Ihre Kunden ärgern.

Tipps, für einen heißen Sommer im Friseursalon

von Raphaela Kirschnick Bereits im Mai konnten wir uns auf den vor uns liegenden Sommer einstellen. Das Thermometer kletterte früh auf 30° C und da waren dann auch schnell die ersten Sonnencremedepots, Flip Flops und Sonnenbrillen ausverkauft. Wie sieht es bei Ihnen aus? Stehen Sun-Care Produkte sichtbar im Regal und strahlen Sommer-Beauties einladend aus Ihrem Schaufenster? Wenn nicht, dann wir es höchste Zeit mit ein paar heißen Ideen Ihr Sommergeschäft anzuheizen und sich auf die vor Ihnen liegende Saison-Maßnahmen und die heißen Tage einzustellen.

Seminaranbieter

Kollektionen

Produkte

Estel De Luxe Keratin stärkt Haare beim Färben

Die Keratin-Haarpflege von Estel baut die Haarstruktur während dem Färbeprozess auf

Majirel High Lift für kühles Blond

Die neue Blond Nuance von `gibt einen kühlen, klaren und sehr modernen Blondton

Flechten mit Annerose Cutivel

In mittlerweile drei Bänden zeigt Annerose Cutivel wahre Flechtkunstwerke.

Ultrawash Up

Die innovative Waschanlage Ultrawash up ist elektrisch Höhen verstellbar und passt sich den Bedürfnissen der waschenden FriseurIn an

Atmendes Wanddesign

Die österreichische Firma Green Wall Tec hat die Beschaffenheit und Eigenschaften von Moosen unter die Lupe genommen und ein okölogisch wertvolles und optisch ansprechendes Produkt entwickelt

Sichtbare Übergänge adé

Hairdreams entwickelt neue Laser-Beamer-Technik, um Haare voller und länger zu machen ohne sichtbare Übergänge und präsentiert den Laserbeamer NANO

Acryl Design

Forschung und Kreativität führen zu außergewöhnlichem Design.

Faszination Salondesign

Das neue Fotobuch „Best of Salon-Design Edition 3“ ist da

Licht beim Waschen

Gamma & Bross entwickelte eine reduzierte Waschanlage mit Lichttherapie, um den Trend „Licht beim Waschen“ durch günstige Preise zu unterstützen

Professionell und Leise

Der neue Comair exclusive Infrarotstrahler S33 ist ein hochwertiges und zuverlässiges Profigerät in ansprechendem Design

Schlicht, Stark, Schwarz

Bedienstühle der COMAIR exclusive Serie haben einiges zu bieten: mit arretierbarer Hydraulikpumpe und verchromtem Gestell

Luft in der Luft

Comair bringt die exklusive Air M41 Trockenhaube als Stativ- und Wandversion nach Österreich und begeistert mit vielen Vorteilen und klassischem Design