Anzeige

Inspiration

Eventpix

Branche

Lars Looschelders übernimmt Geschäftsleitung von MATRIX

Er tritt damit die Nachfolge von Thomas Schwulera an,

KMS enthüllt Neuheit in Berlin

Auf der Berlin Fashion Week kam es zur Bekanntgabe: Aus dem Markennamen holyGhost wird MYKKE HOFMANN...

KMS Group(Hair Haus) Wechsel in Geschäftsführung

Christian Köthe geht, Raphael Koziollek und Henri Schumacher kommen

Friseur-Innung Freiburg kehrt in den Fachverband zurück

Auf der Freiburger Innungsversammlung entschieden sich die Mitglieder für die Rückkehr in den Fachverband ab Oktober 2017...

Neues UVN-Vorstandsmitglied: Manuela Härtelt-Dören

Bisher Vorstandmitglied des ZV, wurde Manuela Härtelt-Dören jetzt zusätzlich in den Vorstand der UVN gewählt...

Drei Stylist Choice Awards für JOICO

Joico zählte wieder zu den Favoriten - Dreifacher Sieg für die Pflege- und Farbkategorie...

Führungswechsel: Veronika Rost folgt Ralf Billharz

Ralf Billharz verlässt COTY aus privaten Gründen, Veronika Rost folgt zum 1.Juli 2017

Tondeo erhält "La Lionne"-Orden

Intercoiffure Mondial-Präsident Klaus Peter Ochs ehrt Tondeos Engagement...

Robert Lobetta ist zurück!!!

Sebastian Professional - WOW - Creative Visionary - Back to the roots...

Cristian Canthal folgt Henrik Haverkamp

Zum 1.7.17 wird Cristian Canthal Director Commercial Operations Coty Professional Beauty DACH...

Sandra Palm neuer Director Education Coty DACH

Sandra Palm wird ab 01. Juli 2017 Director Education Coty Professional Beauty Deutschland, Österreich und Schweiz.

ZV-Präsident Harald Esser im Amt bestätigt

Neuzugänge im Vorstand, Besetzung der Ausschüsse, die neue Konstellation des ZV's im Überblick...

Business

Web-Glossar Teil 2

Wenn Sie unseren letzten Artikel aufmerksam gelesen haben, kennen Sie bereits einige Grundbegriffe des www. Nun geht darum wie man sich im Internet präsentiert und positioniert, damit man auch gefunden werden kann.

Kindermarketing par Excellence

Update: Klincks Kinderfriseur hat mittlerweile geschlossen.

Beim Friseur ist der Kinderkunde König

KINDER: Sie kosten uns Nerven und zappeln herum, sie benötigen oft mehr Zeit und mit ihnen kann man auch kein Geld verdienen, im Gegenteil: Man sollte sogar noch eine Erschwerniszulage verlangen!

Kinderpreise beim Friseur - Kolumne Dieter Schneider

Im Schaufenster eines bekannten Friseurs in der Fußgängerzone einer mittelgroßen Stadt stand: "Kinder zahlen den gleichen Preis wie Erwachsene!" Da hätte er auch gleich schreiben können: "Kinder unerwünscht!" So geht es auf jeden Fall nicht.

Äußere Optik

Auch für die äußere Optik eines Geschäftes gilt: Du hast keine zweite Chance für den ersten Eindruck. Die Ausstrahlung eines Friseurgeschäftes spielt für die Kundengewinnung vor allem in Lauflagen eine große Rolle. Eine Kolumne von Dieter Schneider

Telefon-Knigge

Grässliches Gezeter im Hintergrund, todlangweilige Stimmlage und völlige Überforderung mit mehreren Aufgaben gleichzeitig? Fehler am Telefon passieren schnell, doch sind sie gnadenlos...

Cent Bilanz - Kolumne Dieter Schneider

Wohin wandert eigentlich das Geld, das der Kunde beim Friseur lässt? An dieser Stelle können natürlich nur Durchschnittswerte angegeben werden, von denen im Einzelfall erhebliche Abweichungen nach oben und unten möglich sind.

Web-Glossar für Friseure: Teil 1 - Grundbegriffe

Das Internet ist eine feine Sache. Jeder kennt es - jeder nutzt es. Die Kids wachsen damit auf, kennen seine spezifische Sprache, aber für die Leser, die älter als 12 sind, ist all das oft recht verwirrend.

Die böse Kundin …

… macht einfach nicht mehr, was wir wollen! Seien Sie darauf vorbereitet, es wird noch schlimmer, denn INDIVIDUALISIERUNG und AUTHENTIZITÄT sind Megatrends und Ausdruck des gesellschaftlichen Wertewandels.

Verwandte und Bekannte (von Beschäftigten) - Kolumne Dieter Schneider

Eine interessante „Zielgruppe“ für jedes Friseur- und Beauty-Unternehmen sind Verwandte und Bekannte, darauf sollten Sie achten:

Impressumspflicht in sozialen Medien

Dass Webseiten von Salons grundsätzlich ein Impressum anführen müssen, ist zwar bekannt - es halten sich jedoch immer noch nicht alle Webseitenbetreiber daran. Das selbe gilt nun auch für den Firmenauftritt im Social Media auf Facebook, Instagram & Co.

Männer als Farbkunden

Seit Jahren versucht man uns einzureden, dass das Männer-Farbbusiness zulegt, so wie Dauerwelle und Locken und, und, und! Doch irgendwie warten wir noch immer auf den großen Boom. Woran liegt es, dass zwar in Drogeriemärkten Männerkosmetik gewaltige Zuwächse verzeichnet, beim Friseur aber immer noch gespart wird? In den meisten Salons liegt der Männeranteil im Farbgeschäft bei weniger als 1%! Selbst Färbe-Ikone Patrizia Grecht aus Wien meint: „Bei mir gibt es nicht einen Mann, der gefärbt wird!“. Martin Straßmayer aus St.Pölten pflichtet auch bei: „Also, [b]Männer im Farbgeschäft kommen selten vor[/b] – ab und zu ein paar Strähnchen, vor allem bei den Jüngeren“. Was ist also die Lösung? Einer Frau die perfekte Farb-Typberatung zu verpassen ist für Profis kein Kunststück. Wenn es aber um das Färben von Männerhaaren geht, fehlt vielen noch die nötige Routine. Aus bei STRASSL Intercoiffure sieht man das Gefälle: Während im klassischen STRASSL Salon der Färbeanteil von Männern recht gering ist, liegt er beim Jung-Konzept HAIR FAIR gleich besser. Junge Männer sind wesentlich experimentierfreudiger und wagen sich eher an ein kostengünstiges Farbspiel heran. Von Strähnen für den berühmten Justin-Bieber-Beach-Look oder auch eine komplette Farbverwandlung, kommt hier alles vor. Bei STRASSL EXKLUSIV jedoch ist Männerfarbe längst ein wichtiger Geschäftsanteil, weiß Robert Hubatschek. Im Gespräch wurde deutlich: Selbst wenn Männer nicht eben viel über Haarfarbe reden, so heißt dies nicht, dass sie sich nicht dafür interessieren!

Seminaranbieter

Kollektionen