Alle Treffer zu Ausbildung

Inspiration

Alle Treffer zu Ausbildung

Branche

Friseure in den Dreck ziehen oder doch wichtige Provokation?

Die Bildzeitung schreibt über Friseur-Azubis in Leipzig. Der Tenor: Warum will überhaupt jemand Friseur werden, weil schlecht bezahlt und Knochenjob. Wir sind uns nicht ganz einig, ob wir solche Artikel gut oder schlecht finden. Darum gibt es ein PRO und ein CONTRA von uns.

Rückgang der Friseur-Arbeitlosenquote im September um 4,6% zum Vormonat

Im September 2020 waren in Deutschland 30.795 FriseurInnen arbeitslos bzw. arbeitssuchend gemeldet. Damit ist im Vergleich zu den Vormonaten ein erst Rückgang zu verzeichnen, allerdings noch 33,2% über Vorjahr...

Enzo Pagano ist Prüfungsbester der Friseur-Gesellenprüfung trotz Corona-Handicap

Enzo Pagano schnitt als Bester bei der Gesellenprüfung im Friseurhandwerk 2020 in Ingolstadt-Pfaffenhofen ab. Aber so einfach ist eine Prüfung in Zeiten von Corona gar nicht...

32.268 arbeitslose / arbeitssuchende FriseurInnen im August 2020, 25% über Vorjahr

Im August 2020 waren in Deutschland 32.268 FriseurInnen arbeitslos bzw. arbeitssuchend gemeldet. Damit ist im Vergelich zum Vormonat Juli 2020 ein leichter Anstieg zu verzeichnen und 25% liegen die Zahlen über dem Vorjahreszeitraum ...

Fotograf Alois Müller futuromat wertet Friseurberuf als nicht automatisierbar

Automatisierbarkeit des Friseurberufes gleich Null – der Futuromat wertet den Friseurberuf zukunftssicher

Der Friseurberuf wird nicht der Digitalisierung zum Opfer fallen. Das sagt der Futuromat – ein neues Tool der Bundesagentur für Arbeit und vergibt damit dem Friseurberuf die Bestnote in Punkto Zukunftssicherheit dank niedriger Automatisierbarkeit von 0%. Zum Vergleich der Bäcker wird hier bereits als 100% eingestuft.

20 Prozent weniger Umsatz bei Friseuren erwartet

Friseure in der Krise: Weniger Umsatz aufgrund der Corona-Pandemie, trotz hoher Hygienestandards und Sicherheit beim Service. Folgedessen leidet auch die Azubi-Gewinnung darunter. Jörg Müller vom ZV im dpa-Interview.

Friseur-Newcomerin 2019 und PLW-Botschafterin ist Lena Kühn

Nachwuchs gehört gefördert und natürlich auch gefeiert. Lena Kühn aus Niedersachsen ist nun als beste Friseur-Newcomerin gekürt worden und fungiert als Werbe-Gesicht des Zentralverbands des Deutschen Handwerks.

31.720 arbeitslose / arbeitssuchende Friseure - Stand Juli 2020

Mit Juli 2020 waren in Deutschland 31.720 Friseure arbeitslos bzw. arbeitssuchend gemeldet. Noch scheint keine Entspannung in Sicht...

Arbeitslose / Arbeitssuchende Friseure Juni 2020: 26,8 % über Vorjahr

Mit Juni 2020 waren in Deutschland 31.800 Friseure arbeitslos bzw. arbeitssuchend gemeldet. Das ist ein Anstieg um 26,8 % im Vergleich zum Vohrjahreszeitraum Juni 2019.

18,3% weniger Ausbildungs-Neuverträge im Handwerk

Bei den neu eingetragenen Ausbildungsverträgen im Handwerk ist ein deutlicher Rückgang zu sehen. Aber – insbesondere durch den angekündigten Ausbildungsbonus – ist dennoch Potenzial in Bewegung…

Sichere Friseurausbildungs-Prüfungen während Corona und individuelle Lösungen im Salon

Ausbildung und Prüfungen unter Corona-Bedingungen, da gibt es einiges zu beachten, damit der Infektionsschutz für alle Beteiligten gewährleistet ist? Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) und der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks haben basierend auf dem SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für das Friseurhandwerk gemeinsam Konkretisierungen für Gesellenprüfungen zusammengestellt...

Jörg Müller fordert Ausbildungsbonus

ZV Friseurhandwerk begrüßt Konjunkturpaket der Bundesregierung und fordert zusätzlich drastische Maßnahmen zur Unterstützung der Ausbildung.

Alle Treffer zu Ausbildung

Business

Alle Treffer zu Ausbildung

Seminaranbieter

Alle Treffer zu Ausbildung

Produkte