Wella's Koleston Perfect ME+: Die Farbe, die alles verändert...
Haar

Wella's Koleston Perfect ME+: Die Farbe, die alles verändert...

...außer den Salonablauf! Wella setzt neue Maßstäbe und beeindruckt mit einer neuen Technologie für gleichmäßige Farbergebnisse...

"Bestes Farbergebnis vom Ansatz bis in die Spitzen" - so lautete der Anspruch, den Wella während der Entwicklung der überarbeiteten und verbesserten Haarfarbe hatte. Nach 7 Jahren intensiver Forschung ist es nun so weit: Der Farbpionier launcht das neue Koleston Perfect ME+. Im Salonalltag ändert sich für die FriseurInnen nichts - Mischverhältnisse und Einwirkzeiten bleiben gleich. Im Gegenteil: Erleichtert wird die Arbeit durch das schnellere Anmischen, genauere Auftragen und ein zusätzliches Zuckerl ist der neue Duft.

Die neue Pure-Balance-Technologie


Besonders lange wurde an der neuen Pure-Balance-Technologie getüftelt, die gleichmäßige Farbergebnisse und weniger Haarschäden bei jeder Farbanwendung garantiert. Haare nehmen ständig Stoffe aus der Umwelt auf, darunter auch Metall-Ionen. Diese treffen beim Färben auf Wasserstoffperoxide und dabei entstehen freie Radikale, welche zu unerwünschten Farbverschiebungen führen können. Die Technologie im neuen Koleston bildet ein Schutzschild um die Metall-Ionen im Haar und verhindert so das Entstehen von freien Radikalen.

Was steckt hinter dem Zusatz ME+?


PPD und PTD unverzichtbar für permanente Haarfarben?! Nicht mehr! Wella verzichtet in der neuen Rezeptur auf jene Stoffe, die Allergien gegen Haarfarben hervorrufen können. Wie das möglich ist, erklärt Dr. Stefan Fiedler, Director R&D Wella Professionals: "Als Erster und Einziger in der Friseurbranche ersetzt Wella PPD und PTD vollständig durch ME+. Das patentierte Farbmolekül reduziert das Risiko neuer Allergien gegen Haarfarbe um den Faktor 60, ohne auf satte Farbergebnisse zu verzichten. Damit setzt Wella ein zukunftsweisendes Zeichen im Markt.“


Feedback der Friseure?!


„Ich durfte die Farbe bereits zwei Jahre im Rahmen einer Fokusgruppe testen und möchte sie nie mehr missen!“, erklärt Jutta Gsell, Wella Professionals Color Club Member und fügt hinzu: "Das Entwicklerteam hat sich ganz genau angehört, was meinen Friseurkollegen und mir wichtig war und welche Kritikpunkte wir hatten. Es war toll, so gehört und miteingebunden zu werden. Gelohnt hat es sich auch, denn am Ende ist ein Produkt entstanden, an dem wir einfach nichts mehr auszusetzen hatten.“

123 brillante Nuancen aus folgenden 6 Farbfamilien sorgen für maßgeschneiderte Looks

Pure Naturals
Rich Naturals
Vibrant Reds
Deep Browns
Special Blonde
Special Mix


Ebenfalls überarbeitet wurde der Entwickler Welloxon Perfect, der ab jetzt zusätzlich in den Varianten 1,9 % und 4 % für mehr Kreativität und Dienstleistungsmöglichkeiten angeboten wird.

-> Weitere Beiträge zu Wella

www.wella.com/professional

September 2018

Mehr zum Thema

Koleston Perfect
nach oben
© 2018 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de