I love TIGI
Tigi Academy Collection: #c-curve #electro rave - Technik
Farbe, Schnitt, Styling Technik

Tigi Academy Collection: #c-curve #electro rave - Technik

Uniforme Farbgebungen schenken tiefe Nuancierungen und schaffen eine raffinierte Kombination warmer Farbreflexe. Kurze und graphische Schnittlinien sind der perfekte Rahmen für diesen ausdrucksstarken Look. Eine ideale Frisurenform für moderne Kundinnen.

FARBE Technik


Natur Basis: 5/0 Hellbraun Natur
REZEPTUR:
Formel 1: Tiefes Weinrot 40gr. TIGI Copyright Colour Creative
77/46 Mittelblond Intensiv Kupfer rot + 20gr. TIGI Copyright Colour Creative
5/6 Hellbraun rot + TIGI Copyright Colour Activator 6%/20Vol.
Formel 2: Toffee Caramell 20gr. TIGI Copyright Colour Creative
7/44 Mittelblond Kupfer Extra + 10gr. TIGI Copyright Colour Mixmaster
/33 Gold Extra + TIGI Copyright Colour Activator 6%/20Vol




Step 1| Prüfen Sie Gewicht und Balance und folgen Sie in der Kämmrichtung der vorgegebenen Form des Haarschnitts.

Step 2| Erarbeiten Sie ein C-förmige Linie im seitlichen Bereich. Schließen Sie die Nackensektion ebenfalls mit ein. Der Oberkopf wird nun in drei gleichmäßige Segmente unterteilt.



Step 3| Widmen Sie sich nun der gesamten unteren Sektion. Applizieren sie Formel 1 im natürlichen Ansatzbereich.

Step 4| Anschließend werden die Längen und Spitzen ebenfalls global mit Formel 1 gleichmäßig coloriert.



Step 5| Isolieren Sie die untere Sektion mit TIGI Copyright Colour Meche Stripes für zusätzliche Präzession.

Step 6| Widmen Sie sich nun dem Oberkopfbereich. Applizieren Sie Formel 2 im natürliche Ansatzbereich.



Step 7| Erarbeiten Sie nun Formel 2 gleichmäßig und global von Ansatz bis Haarspitze.

Step 8| Applizieren Sie Formel 2 im Frontbereich. Arbeiten Sie gleichmäßig von Ansatz bis Haarspitze.



Step 9| Wählen Sie eine empfohlene Einwirkzeit von 35 Minuten.



Step 10| Pflegen sie das Haar anschließend mit BedHead by TIGI - Urban Antidotes Recovery Shampoo und Conditioner.



SCHNITT Technik


Vorbereitung: Für maximalen Farbschutz, pflegen Sie das Haar mit BedHead by TIGI - Colour Goddess. Anschließend wird BedHead by TIGI Motor Mouth als volumengebende Schneidelotion appliziert.
Unterstützen Sie Haarfülle und Textur. Applizieren Sie BedHead by TIGI Queen for a Day gleichmäßig im feuchten Haar.


Step 1| Teilen Sie eine gleichmäßige C-förmige Linie an den seitlichen Bereichen ab. Anschließend das Haar im 90° Winkel anheben und direkt der Kopfform folgend mit der Point Cut Technik arbeiten.

Step 2| Beginnen Sie den Schnitt diagonal am seitlichen Haaransatz



Step 3| Achten Sie auf genügend Fülle im Bereich der Ohren. Wählen Sie eine diagonale Schnittführung nach vorne, um ausreichend Haarmasse zu bewahren.

Step 4| Unterstützen Sie die natürliche Textur der Haare und arbeiten Sie in einer Point Cutting Technik.



Step 5| Prüfen Sie abschließend Gewichtsverteilung und Balance im "Cross Check".

Step 6| Erstellen Sie die äußere Basislinie in einer Point Cutting Technik.



Step 7| Spiegeln Sie dieses Stufungstechnik auf der gegenüberliegenden Frisurenseite. Achten Sie auf gleichmäßige Spannung und Gewichtsverteilung.

Step 8| Personalisieren Sie die Stufungslinien sanft in einer Point Cutting Technik.



Step 9| Achten Sie auf ausreichende Fülle im Nackenbereich.

Step 10| Öffnen Sie nun die rückwärtige Oberkopfsektion. Arbeiten Sie in diagonalen Sektionslinien mit einem niedrigen Abhebewinkel. Kürzen Sie das Haar nun in einer Point Cutting Technik.



Step 11| Kämmen Sie das Haar stationär zu den Seiten, um Fülle im Oberkopfbereich zu bewahren.

Step 12| Beachten Sie die veränderte Position der Hände auf der gegenüberliegenden Frisurenseite. Achten Sie auf gleichmäßige Spannung und Gewichtsverteilung.



Step 13| Kämmen Sie das Haar stationär zu den Seiten, um Fülle im Oberkopfbereich zu bewahren.

Step 14| Der Oberkopf wird nun in einer uniformen 90 Grad Stufungstechnik definiert. Arbeiten Sie in einer visuellen Slicing Technik und erstellen Sie eine leichte Unverbundenheit zu den kürzeren Seitenpartien.



Step 15| Kämmen Sie das Deckhaar stationär zu den seitlichen Bereich, um Längen und Gewichtszunahme zu erzielen.

Step 16| Spiegeln Sie diese Technik auf der gegenüberliegenden Frisurenseite.



Step 17| Achten Sie auf weiche und texturierte Haarspitzen, um einen fließenden Übergang der Stufung zu ermöglichen.

Step 18| Erstellen Sie nun die Ponylinie in sanften Personalisierungstechniken.



Step 19| Für zusätzliche Textur wird im Oberkopfbereich in einer Chanel Cutting Technik gearbeitet.

Step 20| Sanfte Slicing Techniken werden in Längen und Spitzen eingesetzt.



Step 21| Für maximale Textur und Bündelung, wird das Haar mit den Fingern separiert.

Step 22| Für Glanz und Separation, arbeiten Sie abschließend mit BedHead by TIGI - Headrush Shine Adrenaline.



Credits:


Schnitt: Christopher Catanese
Farbe: Francesco Marucci
Text: Bernhard Koelbl

www.tigihaircare.com


-> Weitere Artikel zu Tigi


März 2015

Mehr zum Thema

Hair Haus Hausmesse
nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.de