I love TIGI
headQuarters: Romantische Brautfrisur
Hochstecktechnik

headQuarters: Romantische Brautfrisur

Romantische Hochzeitsfrisur im 40er Jahre Stil von headQuarters.

STYLING:


Step 1| Die Haare werden auf Heißwicklern aufgedreht – ca 10 – 15 Minuten Einwirkzeit



Step 2| Als Befestigungspunkte werden 3 feste Zöpfe am Hinterkopf vorbereitet. Die rechte Seitenpartie wurde ebenfalls zu einem Zopf zusammengefasst.

Step 3| Bei dieser Frisur wird kein Unterbau verwenden. Darum ist die genaue Toupage der Haare besonders wichtig, denn so wird am Hinterkopf Volumen erzeugt und die Frisur erhält ihre Haltbarkeit.



Step 4|5 Nach dem Toupieren und sorgfältigem Kämmen wird mit Haarnadeln eine schräge Befestigungslinie gesteckt.wichtig ist, dass mehrere Schiebespangen aneinander anschließen.


Step 6| Die Stirnpartie wird mit Clips in Form gebracht und mit Haarspray gut fixiert.



Step 7|8 Die Haare werden in zwei oder drei Partien gesteilt und strähnenweise zur Rolle gelegt und an der Befestigungslinie wiederum mit Schiebespangen von beiden Seiten gut festgesteckt. Um das ganze lockerer zu machen, werden nun die einzelnen Partien leicht aufgezogen.



Step 9| Als Abschluss wird eine Blüte hinter dem rechten Ohr festgesteckt, die den romantischen Look dieser Frisur komplettiert.

Credits
Produktion: headPro / headQuarters Professionals – Regina Szalay, May-Britt Alroé-Fischer
Foto: Elisabeth Feldner
Styling: ZOË by Inge Cecka
Hair: Stefanie Kauer, headPro
Make-up: Agnes Wichrowska, headPro

www.headquarters.at


-> Weitere Beiträge zu headQuarters

2012

Mehr zum Thema

Haarliebhaber gesucht - auf der HAARE 2017
nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de