Frischer Langhaar-Style für Individualisten by Matrix
Technik Langhaar

Frischer Langhaar-Style für Individualisten by Matrix

Majestic Lace by MATRIX TRUE PIONEERS Collection
Professional Hair Statement aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Matrix´s frischer Langhaarstyle für Freigeister.

FARBE Technik


Rezepturen:
Ausgangsbasis Tonhöhe 6
REZEPTUR A: SOBLUR Brighten & 3% MATRIX Creme Entwickler
REZEPTUR B: LIGHTINSIDER & 6% COLORINSIDER Öl-Creme
Entwickler
REZEPTUR C: COLORINSIDER (5:1) 10V & 6RR+ & 3% COLORINSIDER
Öl-Creme Entwickler
REZEPTUR D: COLORINSIDER (60:1) 10A & 1N & 3% COLORINSIDER
Öl-Creme Entwickler
REZEPTUR E: COLOR SYNC SPV & 2,7% COLOR SYNC Aktivator


Abteilung
Step 1| Abteilung
Ziehen Sie einen geschwungenen Scheitel an der vorderen Kontur von Augenwinkel zu Augenwinkel.
Die seitlichen Sektionen entstehen durch weitere geschwungene Scheitel, beginnend an den äußeren Augenwinkeln bis hinter das Ohr.
Fixieren Sie die restlichen Haare am Hinterkopf.




Step 2| Tragen Sie REZEPTUR A in die Längen und Spitzen auf und gleich im Anschluß auf den Haaransatz, um den Ansatzbereich leicht aufzuhellen und eine Tonhöhe von 7 zu erreichen.
5-15min einwirken lassen. Ausspülen, shampoonieren, pflegen und gut trocknen.

Step 3| Tragen Sie REZEPTUR B in Slices in den seitlichen Sektionen auf, bleiben Sie bewusst etwas vom Ansatz entfernt und lassen Sie schmale Passées zwischen den einzelnen Folien frei. Wiederholen Sie diesen Vorgang in der Sektion am Oberkopf.
Einwirken lassen. Ausspülen, shampoonieren, pflegen und gut trocknen.



Step 4| Auf den aufgehellten Strähnen in den seitlichen Sektionen werden nun horizontale Slices abgeteilt. Lassen Sie immer schmale Passées zwischen den einzelnen Folien frei. Beginnen Sie auf dem ersten Slice mit REZEPTUR C am Haaransatz und wechseln Sie auf REZEPTUR D für den Mittelteil.
Arbeiten Sie mit der Side-brush Technik (vertikale Pinselhaltung), um sanfte Übergänge zu schaffen.
Tragen Sie REZEPTUR E in die Längen und Spitzen auf. Schattieren Sie die jeweiligen REZEPTUREN ineinander mit der Side-brush Technik.
Wechseln Sie REZEPTUR C und D ab. Schützen Sie jedes Passée mit einer Folie ohne diese zu falten.
35min einwirken lassen. Ausspülen, shampoonieren und pflegen.



SCHNITT Technik



Step 1| Abteilung
Kreieren Sie eine hufeisenförmige Abteilung am Oberkopf und fixieren diese.
Ziehen Sie einen vertikalen Scheitel von der oberen Abteilung bis zur Spitze des Ohres.
Schaffen Sie einen Mittelscheitel am Hinterkopf.





Step 2| Legen Sie die Grundlänge fest und schneiden Sie diese diagonal - nach vorne länger werdend - mit dem Razor. Beginnen Sie im Nackenbereich mit einer quadratischen Abteilung.
Ziehen Sie nun alle Haar nach hinten und verwenden Sie dafür einen grobzinkigen Kamm. Spannen Sie die Haare und schneiden mit dem Razor die Grundlänge. Vervollständigen Sie die Sektion und wiederholen dies an den Seitenbereichen.

Step 3| Kreieren Sie eine 2,5cm vertikale Abteilung am Wirbel, ziehen Sie die Haare im 90 Grad Winkel nach
oben und schneiden Sie die Spitzen mit dem Razor, verwenden Sie die vorher geschnittenen Haare als Längengrundlage. Dies ist die stationäre Führungslinie. Nehmen Sie weitere vertikale Passées und wiederholen Sie den Vorgang am Oberkopf und an den Seiten, indem Sie alle Passées zur stationären Führungslinie ziehen.




Step 4| Öffnen Sie die Oberkopfsektion. Nehmen Sie ein horizontales Passée und ziehen dieses im 90 Grad Winkel nach oben. Schaffen Sie hier die stationäre Führungslinie. Spannen Sie das Passée gut und schneiden es mit dem Razor. Ziehen Sie nun alle Haare aus dieser Sektion zur stationären Führungslinie nach hinten.

Step 5| Personalisieren Sie den Schnitt nach dem Föhnen mit dem Razor.


STYLING Technik



Step 1| Teilen Sie die Haare von Ohr zu Ohr über den höchsten Punkt des Kopfes ab.

Step 2| Kreieren Sie zwei Pferdeschwänze: einen oberhalb des Ohres, den zweiten gleich hinter dem Ohr am Hinterkopf.


Step 3| Verwenden Sie HILD BOOSTER und HEIGHT RISER. Schaffen sie einen geflochtenen Zopf, vorne
beginnend, danach um den Oberkopf, entlang der Kontur drapiert. Fixieren.

Step 4| Befestigen Sie den zweiten geflochtenen Zopf auf dem Ersten und kreieren dabei eine sanfte,
asymmetrische Form. Fixieren. Personalisieren Sie den Look, indem Sie die Zöpfe leicht mit den Fingern auflockern und um die Kontur feine Passées aus dem Zopf lösen.

-> Weitere Artikel zu MATRIX

Dezember 2015

Mehr zum Thema

nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de