I love TIGI
Freezee - Der Übungskopf mit Köpfchen
Step by Step

Freezee - Der Übungskopf mit Köpfchen

„Wir wollten eine Technik entwickeln, die es erlaubt, an einem Kopf beliebig oft verschiedene Haarschnitte dreidimensional darzustellen. Zudem wollten wir ein Design entwickeln, das ansprechend ist, Spaß macht und im Trend der Zeit liegt.“ So die "Väter" des "Freeze"-Übungskopfes Rainer Stöhr und Thomas Kobeck über dessen Entstehung. Freezee wird nicht zum Schneiden von Frisuren herangezogen, sondern für die Stufe davor: die dreidimensionale Abbildung des zugrunde liegenden Längenmusters.



STEP BY STEP TECHNIK: Die Anwendung von freezee im Salon:


Der Lehrling beobachtet den Meister beim Schneiden einer Frisur und steckt das Längenmuster parallel am Freezee* (Direkte Kontrolle durch Meister).


Der Lehrling schafft ein räumliches Verständnis für die Frisur durch Üben am Freezee (Einfaches Vermitteln, Kontrollieren und Korrigieren durch Meister).


Der Lehrling testet das Gelernte an EchthaarÜbungsköpfen (Reduktion des Verbrauchs durch besseres Vorverständnis) und kann somit früher am Kunden eingesetzt werden.

_________________________________________________________________________________________________

Zu den Erfindern: Rainer Stöhr und Thomas Kobeck :
- Haar-em-Salons an vier Standorten mit 70 Mitarbeitern (Deutschland)
- Trainer für Loreal seit 14 Jahren
- Mitglied des Atelier Artistic
- Sieger der Colortrophy im Damen und Herrenfach
_________________________________________________________________________________________________

Nähere Informationen über Einsatzbereiche und Anwendung von Freezee im
PDF zum Download und in unseren Produkten.

Einführungspreis: € 395,-

Weitere Infos zu Produkt und Kauf unter: www.freezee.de


teilen!

Mehr zum Thema

Haarliebhaber gesucht - auf der HAARE 2017
nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.de