Farbcocktails im Sinne der Handwerkskunst
Mailand Trendreport

Farbcocktails im Sinne der Handwerkskunst

In Italien gibt es zwei Arten von Salons: Mode-Stylisten (zB. Guiseppe Morony) mit vollem Fokus auf Fotografie, Beauty, Mode, die lässig ihr Vogue-Image inszenieren. Dann gibt es die Kreativ-Friseure, die sich über das Handwerkliche gepaart mit Originalität und Können von allen anderen abheben. Einer davon ist Mailands Trendsalon ‚Maison Mami‘. Inhaber Luigi Ciccarelli’s Cocktails haben uns auch ohne Alkohol ganz schön die Sprache verschlagen.

Seine Farbcocktails sind bei Mailand‘s Frauen berühmt. Die Technik, die vor allem langhaarigen Italienerinnen den Färbeprozess angenehm gestaltet, beeindruckt durch Ihre raffinierte Einfachheit und sensationell natürlichen Ergebnissen.

Einen kleinen Einblick in seine Technikgeheimnisse erhalten wir exklusiv von Luigi Ciccarelli:
Das Waschbecken wird in seiner gesamten Bassin-Fläche mit Zellophan Folie überzogen. Genial, oder? Wie sonst erhalten Sie eine große Ablagefläche zum Painten langen Haares. Und das ist nur einer seiner vielen raffinierten Kniffe.


Je nach Technik und gewünschtem Effekt arbeitet Luigi Blondierung ins Haar. Am liebsten betont er die Gravität der Haare, sein Markenzeichen, dafür hat er eine eigene Auftragetechnik entwickelt, die er in Seminaren verrät… Dazu mehr am Artikelende.

In seiner „Küche“ bereitet er seine beliebten Farb-Cocktails zu, die auch ohne Alkohol echt Eindruck schinden.


Rezeptvarianten sind endlos und für jede Kundin absolut individuell zubereitet. Dennoch, eine eigens produzierte Farbmenü-Karte macht Appetit und dient als perfekte Basis für die Beratung.


Im großen Cocktailglas werden die Farbpflegecocktails mit Produkte von System Professional und Color Fresh zubereitet. Bei Maison Mami wird übrigens nur mit edlen Materialien und echten Küchenartikeln gearbeitet. Plastikfärbeschalen sind tabu.


Der gerührte Cocktail kommt ins Haar. Ob Exotic Sunrise, Chocolate Infusion oder Strawberry Shake, die Kundin darf sich über eine tolle neue Haarfarbe freuen.


Für diesen raffinierten Service verrechnet Luigi € 200,- bis 250,-, Kundinnen kommen im Durchschnitt alle 3 Monate zur Nachfärbung. Mehr muss man nicht hinzufügen.
Wer mehr über diesen genialen Service und die Techniken im Detail erfahren möchte, darf sich freuen. Wella Professionals arbeitet an einer Seminarreihe mit Luigi CIccarelli und da geht es dann richtig zur Sache. Informationen dazu erhalten Sie beim Wella Friseur Service und zum gegebenen Zeitpunkt auch bei uns.

Kontakt: WELLA Friseur Service
Hotline (kostenlos aus dem dt. Festnetz): 0800 4 22 24 55
E: friseurservice.im@pg.com
www.friseurservice.de
www.maisonmami.it

Eine gut organisierte und betreute Trendreise berührt und lässt die Welt ein wenig größer erscheinen mit richtig viel Raum in dem man ab jetzt selbst werkelt. Danke an ein wunderbares Organisatoren Team Lucia Ottenritter (Wella-Circle of Excellence), Birgit Keppel (Wella Education) und Trend-Soziologe Dr. Ragnar Willer.

Was die Teilnehmer so empfanden und mitnehmen, das lesen Sie bei unseren Peoplepix und in vielen weiteren Berichten rund um ]Mailand Trends noch mehr:
-> zu den PeoplePIX mit Kundenstimmen
-> Lustwandeln in Mailand - ein Reisebericht und Bildergalerie
-> Zum Inspirationsbeitrag „Lustshoppen statt Frustkaufen"
-> Zur Top Idee Regenschirm-Hülle
-> Zu Salons in Mailand
-> Zur Fashionweek Mailand Männer


-> Alles zur Reise Trendinspiration Mailand

-> Termine - Events - Trendreisen mit Wella, Termine und Kontakte hier

Juli 2016

Mehr zum Thema

nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de