Do it yourself: lockere Nackenflechtfrisur
Step by Step

Do it yourself: lockere Nackenflechtfrisur

Dirndl Chic by Unistyle: Stylischer Hingucker für Kirchtag, Trachtenfest & Co. Zeigen Sie Ihren Kunden, wie sie diesen Trachtenlook auch selbst machen können.

STYLING:


Step 1| Ziehen Sie einen beliebigen Scheitel und teilen Sie den Hinterkopf hinter dem Ohr so ab, dass 3 Abteilungen entstehen.

Step 2| Die seitlichen Strähnen bis zur Ohrspitze ziehen und auf beiden Seiten nach hinten zu einem Zopf flechten, fixieren Sie diese am Ende jeweils mit einem Gummiring.



Step 3| Die restliche Haare mit einem Gummiband zu einem lockeren und etwas höheren Pferdeschwanz binden. Die Haare nicht ganz durchziehen, so dass eine Schlaufe entsteht.

Step 4| Ziehen Sie nun über dem Pferdeschwanz mittig einen Scheitel, damit hinter dem Gummiring ein Hohlraum entsteht.



Step 5| Stecken Sie mit den Haarspitzen beginnend, den gesamten Pferdeschwanz in den Hohlraum, bis der Haargummi nur noch leicht sichtbar ist.

Step 6| Frisieren Sie mit einem Kamm den Scheitel zu und fixieren ihn, falls nötig mit einer Haarnadel.



Step 7| Legen Sie die beiden geflochten Zöpfe in der Mitte zusammen und stecken Sie diese mit Haarspangen fest.

Step 8| Fixieren Sie einzelne Haarsträhnen mit Haarspray. Vollenden Sie die Frisur mit Haar- oder Blumenschmuck, den Sie leicht asymetrisch hinein geben.


Styling/Fotos: Intercoiffure Unistyle
Model: Valentina Schlager, Miss Austria 2010

www.unistyle.at


2012
(1 Bilder)

nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de