I love TIGI
Colormelting Men: Opal Melt
TECHNIK MANN

Colormelting Men: Opal Melt

MenLook by Matrix: Feine Highlights mit kaum wahrnehmberen Übergängen ...

Inspiration von Dan Csicsai & Dennis Rombout


Mit diesem Look setzen die beiden ein subtiles und gleichzeitig starkes Statement. Einzelne Strähnen aus Blau, Grün und Pink verleihen dem warmen Mocca Look das gewisse Etwas. „Unsere Inspiration sind die warmen Farben einer untergehenden Sonne am Strand. Warme Reflexe verschmelzen sanft zu natürlicher, auffälliger Schönheit. “


TECHNIK FARBE:


REZEPTUR:
Blondierung: Light Master & 9% MATRIX Créme Entwickler
Basisfarbe: Socolor.beauty 6MA & MATRIX Créme Entwickler

ABTEILUNG:
Teilen Sie den Konturenbereich ca. 2-3 cm hinter der Kontur (abhängig von der Haardichte) ab. Ziehen Sie nun einen vertikalen und einen horizontalen Scheitel, um den Kopf in 4 Sektionen zu teilen.

AUFHELLEN:

SEKTIONEN 1, 2 , 3 , 4: Arbeiten Sie in 1cm breiten, diagonalen Abteilungen und verwenden Sie Folien. Beginnen Sie mit der Balayage im Mittelteil und arbeiten bis in die Haarspitzen. Tragen Sie danach zwischen den Folien die Basisrezeptur am Haaransatz auf.


SEKTIONEN 5 & 6: Tragen Sie die Basisrezeptur vom Haaransatz bis in die Längen auf.
35 Minuten einwirken lassen, gründlich ausspülen, shampoonieren, pflegen.


COLORSYNC:
Rezeptur A: Saphir Blau & Clear (1:1)
Rezeptur B: Quarz Pink & Clear (1:1)
Rezeptur C: SoBoost Gelb + Color Sync Aktivator
Alle Color Sync Rezepturen werden 1:1 mit Color Sync Aktivator (2,7%) gemischt.

SEKTIONEN 1, 2 , 3: Nehmen Sie beliebige, vorher aufgehellte, diagonale Passées rund um das Gesicht. Tragen Sie Rezeptur A auf den Haaransatz auf, Rezeptur B auf den Mittelteil und Rezeptur C auf die Haarspitzen. Vermischen Sie die Farben sanft am Übergang mit den Fingern. 10-20 Minuten einwirken lassen.

ABSCHLIESSEN:
Gründlich ausspülen, shampoonieren & pflegen mit Total Results Texture Games.


TECHNIK SCHNITT


ABTEILUNG:
Schaffen Sie eine horizontale Abteilung von Ohr zu Ohr und teilen so den vorderen vom hinteren Bereich.

GRUNDLÄNGE:
SEKTION 2: Schneiden Sie eine kompakte Grundlänge auf Höhe des Schlüsselbeins.


FORM:
SEKTION 1: Kreieren Sie eine dreieckige Abteilung im vorderen Bereich, ziehen diese Haare nach vorne und schneiden Sie im Point-Cut.

SEKTION 2: Alle Haare werden nach vorne zu dieser Führungslinie gezogen. Verwenden Sie dazu Untersektionen und schneiden Sie im Point-Cut. Vervollständigen Sie in dieser Vorgehensweise die gesamte Sektion.


TEXTUR: Um Gewicht zu reduzieren und Textur zu schaffen, Twisten Sie beliebige, trockene Passées und schneiden diese mit einer Modellierschere.


Download:
MATRIX Colormelting Technikbooklet (.pdf)


-> Weitere Beiträge zu MATRIX

Juni 2017

Mehr zum Thema

Haarliebhaber gesucht - auf der HAARE 2017
nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.de