I love TIGI
X-Mas Styles 2011
Marketing & PR

X-Mas Styles 2011

Locken, Glitzer oder doch lieber Wollmütze? Worauf es heuer beim festlichen Weihnachtsstyling ankommt, verratet uns das österreichische KEVIN.MURPHY Key-Team Egon Blümel und Robert Seidner.

Der wichtigste Style für die Feiertage: Locken, Locken und nochmals Locken.
Heuer sind Locken auf jeden Fall wieder zurück. Lockige Styles sollten in heuer clean, schlicht und natürlich aussehen. Auch locker hochgesteckte Haare, die natürlich fallen sind heuer gerne gesehen.
Um nach Familienfeier, Firmenessen und Punschtrinken in der Kälte noch in Form zu bleiben, müssen Lockenstylings gut fixiert werden. Aber: „Keep it simple and natural“, rät Egon Blümel jr. Robert Seidner verwendet in seinem Salon R1 in Dornbirn Lockentechniken von KEVIN.MURPHY, die lange halten, glamourös aussehen und dennoch gut zu stylen sind, wie SCREEN.SIRON. „Diese Styles überstehen die Feiertage mit Leichtigkeit“, verspricht er.

Zöpfe und Flechtfrisuren sind heuer ein spannendes Highlight und sind fast unverwüstlich. Allen Glatthaarfans rät Robert Seidner zu DAMAGE.MANAGER und STRAIGHT.DEFENSE- in Kombination schützen sie vor Hitze und der Style bleibt tagelang glatt und geschmeidig. Glatte Styles sollten in jedem Fall auch gegen feuchtes Wetter geschützt werden.

Bei kurzen Männerhaaren ist James Dean zurück: Voluminös zurückgeföhnte Haare sind angesagt und sexy. Wichtig sind perfekter Halt und natürliche Optik.


gefällt mir!
(1 Bilder)

Mehr zum Thema

Haarliebhaber gesucht - auf der HAARE 2017
nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.de