I love TIGI
Weihnachten: Deko Ideen
Marketing & PR

Weihnachten: Deko Ideen

Weihnachtsdeko hat nicht nur im privaten Umfeld schon so manche Grundsatzdiskussion entfacht! Weinachtsbaum oder nicht? Welche Farben sollen es heuer werden? Pompös und auffällig oder traditionell und dezent?

Unabhängig vom eigenen Geschmack gilt es im Salon immer zu bedenken, wie viel dem Kunden zugemutet werden kann. Tötet der ganze Weihnachtsklimbim schon den letzten Nerv, oder ist es noch witzig? Ist aufs wesentliche Reduzierte besonders schön, oder geht es völlig unter? Die Gratwanderung will gelernt sein, um den Kunden noch die Entspannung bieten zu können, die sie im Weihnachtstrubel verdient haben, ohne ganz auf festliche Stimmung zu verzichten. Hier ist sensibles Gespür gefragt, und die Besinnung auf den ganz persönlichen Stil.

Wir haben hier ein paar festliche Deko-Ideen gesammelt und die aktuellsten X-mas Trends aufgespürt, die Sie in ihr eigenes Weihnachtsdeko-Konzept ganz einfach integrieren können, aber auch für sich alleine wirken.

Eine einfache Schale aus Holz, Glas oder Metall lässt sich mit einfachen Mitteln weihnachtlich gestalten. Goldene, silberne oder glitzernde Perlen, der einen oder anderen Weihnachtskugel oder auch Deko-Sand in der passenden Farbe gibt es zurzeit fast überall zu kaufen.

Wer es reduzierter mag, kann sich auch an Jute halten. Braune Packpapiersäckchen können einfach zerknüllt werden- wer es danach wieder auseinander nimmt und ein Teelicht hineinstellt, wird tolle Schatteneffekte erhalten.

Natürliche Materialien wie Weidekugeln, Nüsse, Gewürze, Nelken, Zimtstangen, getrocknete Orangenscheibchen und andere Deko-Klassiker sehen nicht nur hübsch aus, sondern verbreiten auch noch einen wunderbaren Duft.

Was ist winterlicher und weckt schneller Erinnerungen an kuschlige Fernsehabende als einfache Wolle? Einfach die Auslagen-Deko mit einigen Wollknäueln ergänzen und umwickeln und schon hat man mit einfachsten Mitteln ein tolles Ergebnis.

Für alle Kitschliebhaber ist Weihnachten natürlich die ideale Jahreszeit um sich hemmungslos dem ganzen Pömp hinzugeben. Wer es auffällig mag, darf sich jetzt an alle Arten von kitschig bunten Schneekugeln ranmachen. Glitzernde und goldige Engelfiguren finden sich seit dem Herbst in fast allen Ramschläden ganz billig. Verrückte Versionen von Krippenspielen lassen sich mit etwas Kreativität auch selbst zusammenstellen- ein Besuch im Spielwarenladen wird hier sicherlich Inspiration bieten.

Um richtig Weihnachtsstimmung aufkommen zu lassen, darf natürlich auch das kulinarische Wohl nicht zu kurz kommen: Servieren Sie doch weihnachtlich duftende Teesorten, leckere Weihnachts-Kekse oder auch Glühwein. Ein kandierter Apfel wird sicherlich auch so manchen Kunden freuen. Oder verführen Sie Ihre Kunden mit leckeren Maroni- zur Zeit gibt es Maronibräter fast überall im Angebot!

Kerzen sind natürlich jeden Winter ein Muss. Wenn sie herrlich duften, ist dies natürlich umso stimmungsvoller. Teelichter sind übrigens richtige kleine Deko-Superstars, die klein sind und in den Hintergrund treten, sich aber in der richtigen Menge und Anordnung wunderbar ins rechte Licht rücken lassen. Aber Achtung! Vergesen Sie nicht, die kleinen Lichter regelmässig auszutauschen- denn abgebrannte Aluhüllen sehen weder sehr festlich aus, noch untermauert ein abgebrannter Stummel Ihre Sorgfältigkeit.

Das Thema Musik ist zu Weihnachten ganz heikel. Das Gedudel, das Mitte September beginnt, kann in Wahrheit schon keiner mehr hören. Wer darauf nicht verzichten möchte, sollte sich nach neuen Versionen klassischer Lieder umhören. In rockige Indie-Richtung, flockiger Loungemusik, sanftem Soul und bei den Singer-Songwritern hat sich auf am Weihnachtsmusik-Markt viel getan, das schön klingt und dennoch nicht so abgehört ist.


Einkaufsliste:
Perlen (in allen Größen und Formen etwa bei 4xBo, Köllnerhofgasse 2, 1010 Wien)
Kerzen und Weidekugeln (sehr günstig bei Ikea)
Wolle (in allen Farben und Strukturen etwa bei "Wolle und Mode Fleischmann", Neubaugasse 59)

mit Freunden teilen!

Mehr zum Thema

Hair Haus Hausmesse
nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.de