I love TIGI
Trend: Mick Jagger Fringe
Trend 2016

Trend: Mick Jagger Fringe

Von wegen old and out … seit fast 50 Jahren trägt Mick Jagger sein berühmt gespaltenes Pony. Das Markenzeichen birgt viel Inspiration, so richtig eingebürgert hat es sich im Styling dennoch nie! Bis heute!

Nur ein Pony – langweilig. Der Dreiecks-Twist ist im Kommen, vor allem bei allen 80er angehauchten Youngsters, die mega-cool an alte Traditionen andocken. Satisfaction pur!

Die Technik:


Ganz einfach, weiß Bertram K.




Ein volles langes Pony ist die Grundlage. Dieses Pony ins Gesicht kämmen, in der Mitte aufmachen und langsam aufslicen. Vom Haaransatz zur Spitze hin kürzer werden, je graduierter der Übergang, desto weicher fällt der Pony auseinander. Achtung, nicht zu hoch ansetzen, denn sonst sieht man rasch wie ein Einhorn aus.



You can always get what you want…


Fotocredit:
Mick Jagger: Istock Photo Urheber EdStock | 17520827
Alle anderen Fotos: Chris Hofer | www.chris-hofer.com

-> Idee präsentiert beim Zukunftskongress L'Oréal Professionel

Juli 2016
Haarliebhaber gesucht - auf der HAARE 2017
nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de