Make-up Trends Herbst/Winter 2011
Marketing & PR

Make-up Trends Herbst/Winter 2011

Haartrends gehen immer auch einher mit Make-up Trends und da gibt es einige ganz klare Tendenzen. Es wird metallisch, glänzend, irisierend und das auf ganz intensivem Grund. Man darf wieder tief in den Farbtopf greifen, allerdings kommt es auf die Kombination drauf an.

FARBEN
Die Farben der Saison fallen in erster Linie extrem aus. Metallic-Effekte, irisierende Texturen und intensive, edelsteinartige Töne sind absolut im Mittelpunkt. Die auffälligsten und wichtigsten Farben der Saison sind eindeutig alle Grün, Blau und Grautöne. Hier sind alle Variationen und alle Effekte erlaubt: von anthrazitfarbenen Smokey-Eyes bis hin zu superglänzenden wasserfarbenen Lidern wird heuer alles zu sehen sein.

Eine weitere Farblinie, die vor allem bei Lippen und Nägeln sehr wichtig sein wird, sind diverse farbintensive und dunkle Violett-Töne, Taupe, Nougat, Petrol, Purpur und Aubergine. Als absoluten Kontrast gibt es auch zarte und pastellige Töne und hellen, aber glänzenden Nudelook.

AUGEN
Die Augen sind diesen Winter im Mittelpunkt und werden sehr stark betont. Grafische Lidstriche und Smokey-Eyes sind gefragt. Lider werden farblich in Szene gesetzt. Die Analogie mit schmückenden Edelsteinen liegt da nahe. Intensive Töne werden durch starke Effekte betont, irisierend, metallic oder glitzernd. Auch pastellige Töne dürfen als Ergänzung eingesetzt werden.



Intensive Wimpern sind ein Muss und können auch zweifärbig, mit grauen, blauen oder grünen Spitzen getragen werden. Je dramatischer, je besser sind falsche Wimpern willkommen.
Immer stärker werden Augenbrauen betont und fallen besonders auf – entweder als starker Kontrast zur Haarfarbe gefärbt oder sehr dicht und voll.

LIPPEN
Lippen sind der Zwiespalt der Saison. Je nach Style und Tageszeit werden sie komplett im Nude-Look mit höchstens einem leicht schimmernden Rose-Ton getragen. Oder es knallt und wird dunkel, voll und intensiv in klassischen, intensiven Erdbeerfarben bis hin zu Aubergine.



TEINT
Der Teint bleibt absolut natürlich. Eher noch eine Spur heller als die eigentliche Hautfarbe, um den Kontrast zu verstärken.

NÄGEL
Nägel sind in der dunklen Jahreszeit ebenso dunkel zu tragen: Intensive Farben, blau oder violett nuanciert, gerne jedoch mit Effekten wie metallic, irisierend, perlmutt und glitzernd.





teilen!
International (9 Bilder)

Jewels of the Earth

(1 Bilder)

nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de