Kindermarketing par Excellence
Marketing & PR

Kindermarketing par Excellence

In diesem Kindersalon von KLINCK DER Friseur spielen die kleinen „Kieler Sprotten“ die absolute Hauptrolle. Bei „KLEENE KÖPPE“ sieht man auf den ersten Blick, dass wirklich alles für die kleine Kundschaft bis 12 Jahre ausgerichtet ist: bunte Farben, eine Spiel- und Malecke, sowie Kinder-TV. Der Clou sind die Kinderfriseurstühle in Form von Tieren, Autos etc., Hier werden dann die „Kleinen Köpfe“ verschönert und die Haare in eine tolle Kinderfrisur verwandelt. So macht Haareschneiden RICHTIG Spaß!

Und immer mit dabei ist „Tom Tolle“, der kleine Starfigaro von „KLEENE KÖPPE“ – eine Comicfigur, welche überall von den Wänden lacht und am „Marterpfahl“ die Körpergröße jedes einzelnen misst, um so den Preis für den Haarschnitt zu ermitteln. Die Preisstruktur von „KLEENE KÖPPE“ ist kinderleicht: ab 40 cm Körpergröße zahlen Mama und Papa für jedes Kind 10 Cent pro cm, aber höchstens 12,- Euro pro Haarschnitt für die „Großen“. Natürlich können die kleinen Newcomer sich auch tolle Locken oder farbige Haarsträhnen machen lassen.

Und für die kleinen „Sparfüchse“ gibt es auch ein tolles Angebot – den Tom-Tolle-Preis von Montag bis Freitag: 2 KIDS kommen und nur EINES zahlt (die günstigere oder wertgleiche Dienstleistung ist GRATIS, keine Kombination mit anderen Aktionen möglich).


KLEENE KÖPPE – Klincks Kinderfriseur

www.klinck.de
Design & Interieur (6 Bilder)

KLEENE KÖPPE – Klincks Kinderfriseur

Mehr zum Thema

nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de