Die besten Ideen zur Weihnachtszeit im Salon
Marketing & PR

Die besten Ideen zur Weihnachtszeit im Salon

Einige tolle Ideen haben uns zur Weihnachtszeit erreicht. Wir haben die interessantesten für Sie zusammengestellt und vielleicht finden Sie ja noch die ein oder andere Last-Minute Anregung ... und wenn nicht heuer, dann spätestens im kommenden Jahr.

Die besten Ideen zur Weihnachtszeit im Salon

Petra Summer - HaareFein
Weihnachtslisten werden im Salon HaareFein aufgelegt wo die Kundin analog Hochzeitslisten, Ihre Lieblingsprodukte & Dienstleistungen als Geschenkwunsch führen kann.
Der Clou: So wird der Produktverkauf so richtig angeregt und man spricht auch gleich mal neue Kunden an.
Wir sagen: Eine brilliante Idee

Birgit Mosser, Spittal – BM Haarstudio
Im BM Haarstudio in Spittal besticht ein vom Team geschmückter Weihnachtsbaum heuer die Kunden.
Der Clou: Kinder aus dem lokalen Behindertenheim haben den Schmuck gebastelt und Kunden können den Schmuck auch käuflich erwerben – der Erlös geht dann wiederum ans Heim.
Wir sagen: eine wirklich herzerwärmende Idee.

Birgit Mosser, Spittal – BM Haarstudio
Als Engel verkleidete Mitarbeiter gehen zum örtlichen Weihnachtsmarkt und verteilen Gutscheine und Produkt-Minigrößen.
Der Clou: Die Menschen werden überrascht, was viel zu wenig geschieht. Jeder freut sich wie ein kleines Kind und die Freude wird emotional mit dem Salon verknüpft.
Wir sagen: Eine entzückende Idee

Katharina Bedrava, Katzelsdorf – einzigHAARig
Für ihre Kundinnen hält Katharina ein besonderes Geschenk bereit: Gutscheine für eine persönliche Hands-on Schulung im neuen Jahr. Die Kundin kann erlernen, wie sie mit ihrer Frisur umgehen kann, mit ihren eigenen Werkzeugen und Stylingprodukten, die sie hierfür mitbringt.
Der Clou: Kunden erhalten einen Zusatznutzen und der Salon profiliert sich von einer anderen Seite als der perfekte Berater in Sachen Haar.
Wir sagen: eine bereichernde Idee.

Sonja Wurmbrand, Krems – hair supreme
Sonja Wurmbrand ist in der Vorweihnachtszeit besonders flexibel, da viele ihrer Top Kundinnen einen begrenzten Zeitplan haben. Daher vergibt sie Termine ab 6:00 morgens und steht auch Abends lange zur Verfügung.
Der Clou: Kundinnen wissen diese Flexibilität zu schätzen und werden jedem über diese Besonderheit erzählen.
Wir sagen: Eine geniale Idee

Claus Frankhofer, Wien – Schnittkunst
Bei uns ist heuer die Devise weniger ist mehr und so haben wir fernab der üblichen Weihnachtsbaum-Aktionen eine Riesen- Weihnachtsmannmütze von unserer Schneiderin produzieren und ausstopfen lassen. Diese tront vorm Salon und ist umgeben von Sackerln.
Der Clou: Die Leute bleiben stehen und schauen in die Sackerl. In der letzten Adventwoche wollen wir die Sackerl dann mit Proben und Gutscheinen befüllen.
Wir sagen: Eine etwas andere Idee!

Lena Olincky, Wien
Bei uns im Salon haben wir einen Maronibräter, der nicht nur einen sensationellen Duft verströmt, sondern auch die Kunden mit einer kleinen Leckerei während des Salonaufenthaltes verwöhnt. Jede Kundin erhält einen kleinen Weihnachtsteller mit Maroni und auf Wunsch auch einen hausgemachten Punsch.
Der Clou: Die Kundin fühlt sich im Salon irrsinnig wohl und wird voll in die Weihnachtsatmosphäre versetzt.
Wir sagen: Eine dufte Idee


Alle oben genannten Ideen erhalten ein Weihnachtssackerl von AVEDA

Mehr zum Thema

nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de