I love TIGI
Heiße Trends für coole Kids
Beratung & Kundenservice

Heiße Trends für coole Kids

Kinder beim Friseur sind häufig eine Herausforderung – wir verraten, auf welche Kinder-Styles heuer zu achten ist und was besonders gut bei den Kleinsten ankommt. Freilich ist Alltagstauglichkeit das Muss eines jeden Kinderhaarschnittes, denn kein Kind stylt regelmäßig die Haare – doch das heißt auch heuer noch nicht, dass es bei der berühmten Topf-Frisur bleiben muss.

Bei Jungs gehen die Trends heuer wieder Richtung „wilde Kerle“. Seitlich kürzer und oben lang ist gerne gesehen. Diese Frisur lässt sich mit viel Gel auch im Kinderzimmer leicht stylen und erlaubt auch relativ lange Haarpartien, ohne dabei Gefahr zu laufen mit einem Mädchen verwechselt zu werden.

Vor allem der Pony darf bei Jungs heuer sehr lang sein. Klassisch sind in diesem Fall allerdings jene verzweifelten Mütter, die es nervt, wenn dem Kleinen ständig die Haare ins Gesicht fallen. Hier sind Produkte und Tipps für die Übergangszeit gefragt, die das Haar schnell bändigen. Mütter und Kinder haben häufig kein Durchhaltevermögen um ohne Hilfestellung so lange zu warten, bis die Haare lang genug sind, um sie hinter die Ohren stecken zu können. Dabei sieht gerade das bei Jungs richtig cool aus.

Farbe und Chemie sollte freilich bei kleinen Kindern eher vermieden werden. Bei etwas größeren Jungs liegen knallbunte Farben im Trend, jedoch nur an einzelnen Haarteilen. Bei Mädchen sind lange, bunte Kunst-Haarsträhnen zum Einflechten beliebter. Die Farben sollten prinzipiell auswaschbar sein, denn kein Kind verwendet Farbschutz-Shampoo oder kommt freiwillig zum Ansatzfärben!



Bei Mädchen sind diesen Sommer die Klassiker gerne gesehen – Zöpfe, auch über den Kopf gebunden, kombiniert mit Perlen, bunten Bändern, Spangen und Gummis: alles tolle Möglichkeiten um eine Mädchenfrisur schnell zu verändern. Lange Haare mit Pony, die leicht zu Locken gestylt werden können, sind von Hannah Montana bis Twilight seit Jahren Vorbild.

Auffällig groß ist heuer auch der Wunsch bei Mädchen nach kurzen Haaren. Je beliebter Kurzhaarfrisuren bei den Hollywoodstarlets a la Emma Watson werden, desto eher trauen sich auch die Mädels an den Short-Style. Aber auch hier muss die Frisur schnell veränderbar und mit Spangen und Klammern aufzupeppen sein.

Kindern ist Ziepen und reißen an den Haaren ein Gräuel – daher noch ein Tipp am Rande: Um sich selbst die Arbeit mit den Kleinen zu erleichtern, sollte auf jeden Fall immer spezielles Kindershampoo griffbereit sein, mit Anti-Ziep-Effekt und im besten Fall mit fruchtigem Duft.


PHOTOCREDITS
hair.................. J.7 michael knöpfle & patrick brack
photography...... vlado golub
post-production.. steff en müller
design.............. engenhart stuttgart * berlin


teilen!

International (10 Bilder)

D: KIDZ WALK

Mehr zum Thema

Haarliebhaber gesucht - auf der HAARE 2017
nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.de