I love TIGI
Bart Revival
Bärte

Bart Revival

Der Männermarkt wächst! Zumindest will uns das alle Welt glauben machen und baut auf entsprechende Produkte. Aber Produkte sind nicht alles...

Im Salon merkt man - außerhalb von Old School Barber Salons - davon wenig. Die meisten Friseure trauen sich nach wie vor nicht, ihre Herren-Preise anzuheben oder ein wenig Kreativität in den Herrenservice zu bringen. Und das, obwohl hier eine willige Zielgruppe nur darauf wartet, richtig bedient zu werden.

Männer sind anders


Männer sind anders als Frauen. Um so wichtiger ist es neue Akzente zu setzen und sich abzuheben. Das kann die Tonic-Behandlung genau so sein, wie die Haarausfall-Beratung oder natürlich, ein ganz wichtiger Trend: Barber & Bärte. Als Styling-Experte muss man auch beim Bart mitreden können.

Männer sind trendaffin, Männer machen viel und das ganz anders als Frauen. Ein kurzer Rundruf bei Friseuren zeigt jedoch, dass man sich gar nicht so sehr mit dem Thema auseinandersetzen mag. Halt so wie immer, bewährt bleibt, was man immer schon gemacht hat... ist auch am bequemsten. Dabei könnte man hier schon mit einigen wenigen Impulsen punkten.

Mode - Düfte - Rasur


Blättert man durch einschlägige Männermagazine, sieht man was derzeit bei Mann angesagt ist. An erster Stelle steht da die Mode, gefolgt von Düften um dann gleich bei Haut und Rasur anzukommen. Auch in den Blogs ist das Thema Rasur ein ziemlich Gefragtes - seit dem Barber-Trend wird um den Bart überhaupt ein ganzer Lifestyle aufgebaut.



Bart Styling


Kennen Sie die einzelnen Bartformen? Nun mit der wunderbaren Übersicht von Gillette können Sie gleich mitreden. Und im Internet (GILLETTE Bart Styling) gibt’s Anleitungen zum Nachstylen. Professionell mitreden zu können kann aber bereits den Unterschied von Ihnen zum Salon nebenan sein. Und vielleicht folgt ja schon bald die „Bart-Styling-Beratung“ auf Ihrem Menü.



Bartpflege


Wie beim Haupthaar spielt auch beim Gesichtshaar die richtige Pflege eine große Rolle. Profis empfehlen fast immer klassische Friseurprodukte, Shampoo zum Waschen, Haarspray zum fixieren, simpel. Aber auch andere wichtige Tipps können Sie einem Barträger mitgeben:
Tägliches Waschen ist ein Muss und gerne auch öfters, Speisereste kommen gar nicht gut, die Gerüche noch weniger.
Bartöle machen den Bart weich
Fetthaltige Cremes vermeiden, da diese verkleben
In Form zwirbeln und mit Haarspray fixiert, hält der Bart den ganzen Tag




Worst Face Scenario


Und wenn ein fescher Bartträger im Salon erscheint und von Ihrem Team mit tollem Styling verhübscht wird, dann sollte auch die Gesichtsbehaarung stimmen. Ein toll gestylter Mann mit ungepflegtem Bart sollte niemals Ihren Salon verlassen, denn das fällt ganz sicher auf Sie zurück.

In diesem Sinne streiten Sie nicht um des Kaisers Bart, sondern gehen Sie das Thema Herren kreativ an, in welche Richtung auch immer.

Ihre Raphaela Kirschnick



Bildnachweis: Gillette

Oktober 2016
International (8 Bilder)

Barber Styles von Schorem

Mehr zum Thema

Hair Haus Hausmesse
nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.de