I love TIGI
Anruf bei Kunden
Beratung & Kundenservice

Anruf bei Kunden

Ernest Dichter, der bekannte amerikanische Motivforscher, erzählte uns mal bei einer Tasse Tee, dass amerikanische Zahnärzte ihre Patienten mehrere Stunden lang nach einer größeren Behandlung anrufen und fragen, ob alles in Ordnung ist. Das ist auch Friseuren bei größeren, und vor allem neuen Behandlungen zu empfehlen. Gut ist, wenn das mit „Vorankündigung“ geschieht.

Liebe Kunden,

von Fachleuten wird uns Friseuren vorgeschlagen, Kundinnen ein paar Tage nach einer größeren Behandlungen anzurufen und zu fragen, ob sie mit der neuen Frisur zurechtkommen und ob sie ihnen nach dem ersten Haare waschen und föhnen auch noch gefällt.

Zuerst haben wir gedacht, dass die Kundinnen meinen könnten, wir hätten irgendwie ein „schlechtes Gewissen“, wenn wir anrufen. Dann haben wir aber gedacht: Warum eigentlich nicht?

Hiermit kündigen wir an, dass wir das in Zukunft tun werden, nicht lückenlos, aber möglichst dann, wenn wir selber neugierig sind, wie eine Kundin mit der neuen Frisur zu Hause zurecht kommt und wie sie bei den leiben Mitmenschen ankommt. Vielleicht können wir auch manchen brauchbaren Zusatztipp geben.

Sagen Sie uns ruhig, wenn Sie diesen Service nicht wollen. Wir werden das dann auf der Karteikarte vermerken.

Echte Reklamationen wollen wir jedoch telefonisch nicht erledigen, denn bei uns soll es keine „Ferndiagnosen“ in solchen Fällen geben. Deshalb die Bitte:

Wenn Sie Grund für eine Reklamation oder sonstige Beschwerde haben, warten Sie nicht, bis wir anrufen. Kommen Sie dann lieber gleich vorbei oder rufen sie zwecks Terminabsprache an. Das ist für beide Seiten von Vorteil.

Ihr Friseurteam


Ergebnissprotokoll zum Ausdrucken: >>> HIER! <<<


Quelle:
Dieter Schneider "Viel Erfolg im Umgang mit Friseurkunden", Marktlücke Verlag

info@marktluecke-verlag.de

teilen!

Mehr zum Thema

Hair Haus Hausmesse
nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.de