I love TIGI
VIDAL SASSOON ist tot!
Stylisten & Stars & Storys

VIDAL SASSOON ist tot!

Keine Beschreibung passt besser auf das Idol einer ganzen Branche: Der „Revolutionär der Haarmode“, VIDAL SASSOON ist tot!
Im Alter von 84 Jahren starb der an Leukämie erkrankte Vidal Sassoon in seinem Haus in Los Angeles.

Der gebürtige Brite wurde in den 60er Jahren für die Entwicklung des „geometrischen Stils“ und die Revolutionierung und Befreiung des Bobs weltberühmt.
Es war ihm ein stetiges Anliegen Hairstyling von allem unnötigen Tam Tam zu befreien und sich auf den Basisschnitt zu konzentrieren. Damit befreite er die Frau nicht nur von starren "Betonfrisuren", sondern auch von Haarspray, auf welchen er zum Teil ganz verzichtete. Die so kreierte "Schüttelfrisur" untermalte frisurentechnisch die swinging Sixties und wurde zum Markenzeichen einer ganzen Generation.

Sein Name wurde zu einem ganzen Imperium: Produkte, Friseurakademien und Salons wurden international etabliert und verhalfen damit nachhaltig zur Etablierung des Namens VIDAL SASSOON.

Weiterleben jedoch wird er in den Herzen aller Friseure als großes Idol und Vorbild, vor allem aber als Image-Wegbereiter, der demonstrierte, dass die Frisur der Mode und dem Make-up ebenbürtig sind.


VIDAL SASSOON geb. 17. Januar 1928 in London | gestorben 9 Mai 2012 in Los Angeles

Fotocredit: Alexander Sprenger für imSalon, aufgenommen Alternative Hair Show 2008


Nachruf von Ralf Billharz | WELLA Professional
„Die Friseurbranche hat eine inspirierende Persönlichkeit, eine Mode- und Friseur-Legende verloren, einen unermüdlichen Denker, der seine Visionen zur „Berufung Friseur“ in die Welt trug.
Wir bei Wella werden ihn sehr vermissen und sprechen seinen Angehörigen unser tiefstes Mitgefühl aus. Wir werden Wege finden, das Andenken des Mannes zu ehren, der soviel für die Branche getan hat. Vidal Sassoon hat die Friseurwelt mit seiner Kreativität und seinem Glauben an die Bedeutung und Veränderungskraft von Haarfashion geprägt. Er hat Generationen von Friseuren inspiriert und ein Beispiel gesetzt für das Streben nach technischer Exzellenz, Perfektion und Präzision.
Wella hat viele Jahre eng mit Vidal Sassoon, dem Sassoon Creative Team und den Sassoon Academies zusammen gearbeitet und im Jahr 2006 die Marke Sassoon Professional lanciert. Vidal Sassoon und Wella verbindet eine langjährige gemeinsame Bühnen-Geschichte: Vidal Sassoon trat rund um die Welt für Wella auf und setzte Maßstäbe. Jeder, der wie ich die Gelegenheit hatte, ihn nicht nur auf der Bühne, sondern im persönlichen Gespräch zu erleben, war in wenigen Augenblicken von dem Menschen und seinen Perspektiven für unsere Branche überzeugt. Im Bereich Friseur Weiterbildung haben wir gemeinsame Konzepte entwickelt, diese enge, mehr als 30 jährige Zusammenarbeit wird weitergeführt.“


Nachruf von Lutz Leufen | Leufen Salon & Friseurakademie
"Ich weiß nicht ob Friseure so wichtig für die Welt sind, so wie manche von uns meinen es zu sein. Sicher ist, dass es außergewöhnliche Menschen gibt, die etwas Schaffen. Etwas Neues, was es bisher nicht gab und von welchem viele Menschen gleicher Profession profitieren.
Vidal Sassoon ist/war ein Mensch und Friseur, der nicht nur „geometrische Haarschnitte und Formen“ erfunden hat. Vielmehr hat er, Vidal, mit seinem damaligen Partner Joshua Galvin, eine Haarschnitttechnik entwickelt, die Haarschnitte lehr- und lernbar machten. Mit dieser Technik ist es möglich, bei jedem Kunden jede gewünschte Frisur (wenn die Haarlänge stimmt) zu erstellen.
Komplette Frisurenkollektionen ergänzten die Techniken und jeder Haareschneider weiß bei jedem Foto, welches ihm eine Kundin zeigt, wie diese Form durch welche Technik zu erreichen ist.
Um 1965, genau passend zur Aufbruchsstimmung und neuen Unabhängigkeitsbestrebungen speziell von Frauen, veränderten moderne Klassiker wie Bob und Kurzhaarschnitt die Wahrnehmung von Frisuren. Der Weg des Fönstylings war aufgezeigt und ist bis heute gültig.
Viele Friseure und Kundinnen profitieren noch heute von Vidal – dafür Kotau und Chapeu!"


Mai 2012
Haarliebhaber gesucht - auf der HAARE 2017
nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.de