I love TIGI
Haareschneiden für den guten Zweck
Salons & Media

Haareschneiden für den guten Zweck

Radio Gong Morningman Mike nahm die Challenge für das „Rapunzel-Experiment“ an. Bei LIPPERTS FRISEURE MÜNCHEN wird sie umgesetzt...

Unter dem Motto "100 mal Haare ab - Haareschneiden für einen guten Zweck" wurde das "Rapunzel-Experiment" im Radio Gong Morningman Mike publik gemacht. Lipperts Friseure München mit Creative Art Director Alexander Fehrenbach-Voit starten heute im L2 am Lenbachplatz mit dieser coolen Charity-Aktion.

Ziel ist es, Haarspenden von 100 Damen zu sammeln, die dann beim Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten zu Echthaarperücken für Menschen mit krankheitsbedingtem Haarausfall angefertigt werden. Die komplette Behandlung im Rahmen der Aktion ist für die Teilnehmerinnen natürlich kostenlos.

Wann? Heute, 27.04.2017 von 8 bis 11 Uhr

Wo? L2, Ottostraße 2, bei Lipperts Friseure München


Fotocredit: Radio Gong 96,3

-> Weitere Beiträge zu Lipperts Friseure München

Hier gehts zur "100 mal Haare ab - Haareschneiden für einen guten Zweck"-Aktion

April 2017
Haarliebhaber gesucht - auf der HAARE 2017
nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de