Neuer Entgelt-Tarifvertrag für das Friseurhandwerk in Bayern
Innungen & Verbände & Schulen

Neuer Entgelt-Tarifvertrag für das Friseurhandwerk in Bayern

Beantragung der Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge für Friseurhandwerk + Vergütung für Azubis in Bayern.

Der Landesinnungsverband des bayrischen Friseurhandwerks hat gemeinsam mit der Gewerkschaft ver.di die Allgemeinverbindlichkeit beantragt und geht davon aus, dass sie rückwirkend ab Inkrafttreten erklärt wird.

Tarifvertrag über die Vergütung für Auszubildende im bayrischen Friseurhandwerk


Zum 1. August 2018 tritt der erste Vergütungstarifvertrag für die Auszubildenden im bayerischen Friseurhandwerk in Kraft.
Er sieht eine Ausbildungsvergütung von
500 € im ersten,
590 € im zweiten und
745 € im dritten Ausbildungsjahr

auf Basis einer Ausbildungszeit von 39 Wochenstunden vor.

--> Offene Lehrstellen in ganz Deutschland.

August 2018

Mehr zum Thema

Koleston Perfect
nach oben
© 2018 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de