Mehr Geld für Friseure in Hessen
Landesverband Friseure Hessen

Mehr Geld für Friseure in Hessen

Die ver.di und der Landesinnungsverband Friseurhandwerk Hessen haben sich auf neue Entgelt-Tarifverträge geeinigt. Dabei ging es nicht um symbolische Peanuts, sondern um bis zu 25% für Hessische Friseure, Azubis und auch ungelernte Kräfte.

"Die Anpassung der Ausbildungsvergütungen waren dringend notwendig, um den Beruf finanziell attraktiver zu gestalten", sagt Landesinnungsmeister Kay-Uwe Liebau.

Auf die Wünsche Salonunternehmer wurde nicht vergessen: "Die drei Schritte und die lange Laufzeit haben wir verhandelt, weil wir den Betrieben Planungssicherheit geben wollten.“, so Liebau.

Beschäftigte (Beispiele: Lohngruppen), Tarifvertrag Hessen 2018




Auszubildende Tarifvertrag Hessen 2018




Photocredit: fotolia | sebra

August 2018

Mehr zum Thema

Koleston Perfect
nach oben
© 2018 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de