Wella International Trend Vision Award & Salon International & Alternative Hair Show
Industrie & Handel

Wella International Trend Vision Award & Salon International & Alternative Hair Show

Premiere der Wella Trend Visionen 2018-Präsentation durch Andreas Kurkowitz und Neuseeland erhielt zwei Platinum Awards...

Ein aufregendes Trend-Wochenende in London geht vorüber. Zum ersten Mal arbeitete Coty/Wella mit der weltweit bekannten, britischen Friseurveranstaltung Salon International und der Alternative Hair Show zusammen.

82 Teams aus über 44 Ländern zeigten während der Live Competition beim 15. Wella Trend Vision Event ihr Können, bei dem mehr als 1.500 Friseure und Medienvertreter anwesend waren. Beim legendären Walk of Fame präsentierten die Teilnehmer ihre Inspirationen der Trends 2017 nicht nur der hochkarätigen Jury und den Zuschauern, sondern auch der Online-Community. Online stimmten die Zuschauer für ihre Favoriten beim "People's Choice" Award in den Kategorien "Color Vision" und "Creative Vision".

Höhepunkt des Nachmittags war die die Präsentation der Wella Trend Visionen 2018 vom neu ernannten Wella Global Color Ambassador Andreas Kurkowitz gemeinsam mit den Global Creative Artists Renya Xydis und Darren Ambrose. Der Frühjahr/Sommer Trend Nontouring verspricht gedämpfte, urbane Farbübergänge, die durch eine dekonstruierte Auftragetechnik grenzenlose Statement Looks tragbar machen.
„Die Technik ist perfekt für den Einsatz im Salon geeignet, flexibel und geschlechterneutral umzusetzen", so Andreas Kurkowitz.

Der Lifetime Achievement Award wurde von Wella an Annie Humphreys, "The Mother of Modern Hair Color", verliehen. Mit ihrer kreativen, bahnbrechenden und zukunftsweisenden Arbeit holte Annie Haarfarbe aus dem Hinterzimmer direkt auf die Bühne. Annie kreierte einzigartige Farbdesigns für die jährlichen Kollektionen von Vidal Sassoon, die die legendären geometrischen Schnitte vervollständigten.

Einen feierlichen Abschluss bot die Alternative Hair Show UTOPIA in der Royal Albert Hall. Renommierte Namen der Friseurbranche wie unter anderem Wella Global Top Artist Cyrill Brune, die Sassoon Academy, Dmitry Vinokurov, Klaus Peter Ochs und das Sebastian Artistic Team ließen die berühmteste Kunsthalle der Welt zu einer Kreativstätte erstrahlen.

Die Wella Trand Vision Sieger im Überblick:


Color Vision PLATINUM: Mana Dave, Blaze, New Zealand
Color Vision GOLD: José Quiñones, Peter Cardon Salon, Puerto Rico
Color Vision SILVER: Alexander De Lara, Jing Monis Salon, Philippines
Color Vision BRONZE: Vic Chung, Una Hair Salon, Taiwan
Color Vision PEOPLE’S CHOICE: Taner Yildiz, Yildirim Ozdemir, Turkey

Creative Vision PLATINUM: Kylie Hayes, Moha Hairdressing, New Zealand
Creative Vision GOLD: Gisleine Bernhardt, Casa Peluqueria, Brazil
Creative Vision SILVER: Marina Krushelnitskaia, Osipov Image Studio, Russia
Creative Vision BRONZE: Chu Lin, Una Hair Salon, Taiwan
Creative Vision PEOPLE’S CHOICE: Kai Jung, Juno Hair, South Korea


Die Jury:


Color Vision
• Andreas Kurkowitz Global Color Ambassador
• Annie Humphreys
• Michio Nozawa
• Jayson Gray
• Larisa Love

Creative Vision
• Eugene Souleiman Global Creative Director of Care & Styling
• Rosangela Barchetta
• Dmitry Vinokurov
• Pavlos Divitaris
• Nicola Shannon

-> Weitere Beiträge zum WELLA International Trend Vision Award 2017

www.wella.com

Oktober 2017

Mehr zum Thema

Wella Education
nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de