L'Oréal Professionnel nicht auf Top Hair Düsseldorf
L'Oréal Professionnel

L'Oréal Professionnel nicht auf Top Hair Düsseldorf

Die Gerüchteküche brodelte bereits eine Weile - nun ist es bestätigt! L'Oréal Professionnel zieht sich vom Messegeschehen zurück und wird auch bei den Top Hair Days in Düsseldorf (5.3 bis 6.3 2016) nicht mit einem eigenen Messestand vertreten sein.

Das offizielle Statement aus dem Hause L'Oréal dazu:
"Unser Ziel ist es, unsere Friseurkunden als Partner bestmöglich bei der Entwicklung ihres Salonbusiness zu unterstützen. So wurde z.B. die L’Oréal Initiative My Beauty Career ins Leben gerufen, um dem Arbeitskräftemangel auf dem Markt entgegen zu wirken. Wir wollen wieder mehr Frauen und Männer in den Salon bringen und sie von professioneller Friseur-Dienstleistung überzeugen. Das ist unser klarer Fokus im nächsten Jahr. Um dies zu erreichen, werden wir zahlreiche Events und Maßnahmen (z.B. Endverbraucher-Events in Salons), bei denen der persönliche Kontakt zu unseren Kunden und Konsumenten im Vordergrund steht, umsetzen und nächstes Jahr nicht auf der Top Hair Messe vertreten sein. Unsere Entscheidung richtet sich fachlich nicht gegen die Top Hair Messe – wir schätzen die Veranstaltung nach wie vor als professionelles Branchen-Event – haben jedoch für 2016 entschieden, unsere Investitionen in andere Maßnahmen zu verschieben."


-> Weitere Beiträge zu L'Oréal Professionnel

November 2015

www.lorealprofessionnel.de

Mehr zum Thema

nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de