Kérastase im Duty Free
L'Oréal Professionel

Kérastase im Duty Free

Kérastase eröffnet Flagship Salons im Travel Retail. Erste Kérastase Hair Studios sind in Asien und mit Beginn 2015 in Amerika geplant. Pläne zu Europa sind noch unklar …

Was genau ist ‚Travel Retail‘? Darunter fasst man solche Transaktionen, die in Duty Free Bereichen auf Flughäfen, in Flugzeugen, Kreuzfahrtschiffen, etc. getätigt werden, zusammen. Im Jahr 2013 wurden ca. € 50 Mrd. im Duty Free international umgesetzt, davon fielen rund 30% aufs Beauty Segment, ein guter Grund dort mitnaschen zu wollen. Zumal mittlerweile 2,4 Milliarden Reisende pro Jahr, mit Verdopplungsprognose für die kommenden Jahre, verzeichnet werden.

Kérastase kündigt nun als erste professionelle Haarpflegemarke die Eröffnung von Kérastase Hair Studios im Travel Retail an. Die ersten Salons sind in Asien und Anfang 2015 in Amerika geplant. Auf Nachfrage bei L’Oréal Professionel kann man zur konkreten Planung in Europa derzeit noch keine Angaben machen.

Konzipiert als Flagship Salons werden die Kérastase Hair Studios an namhaften Flughäfen weltweit entstehen und salonexklusive Dienstleistungen (Föhnservice – Kopfmassagen – Produktberatung, sowie Full-Services) anbieten. Zudem erhalten Kunden der Kérastase Hair Studios am Flughafen alle Informationen, in welchen autorisierten Kérastase Salons sie am Zielort oder in ihrer Heimatstadt die Services der Marke in Anspruch nehmen können.

Mit einem hohen Anspruch in Bezug auf Produkte, Einkaufserlebnis und Serviceorientierung entwickelt sich der Travel Retail-Bereich mehr und mehr zum „Schaufenster“ für internationale Luxusmarken. Und so soll das neue Konzept dazu beitragen, Kérastase als weltweit führende Luxusmarke professioneller Haarpflege zu etablieren.

Ein smarter Schachzug, ob sich Reisende allerdings ihre Zeit so einteilen, dass sich im Duty-free Sektor noch die Föhnfrisur ausgeht, das wird sich zeigen, der Produktekauf nach dem Sicherheitscheck ist jedoch sicher eine gute Option, um das geliebte Produkt noch ins Handgepäck zu geben. Zumal die Platzierung umgeben von edlen Luxusmarken der Marke einen ordentlichen Imageboost samt Steigerung des Bekanntheitsgrades geben wird.

Wir sind gespannt darauf den ersten Kérastase-Duty-Free Salon zu sichten … oder freuen uns auf Fotos aufmerksamer Reisender unter unseren Lesern.

-> Weitere Informationen rund um Kérastase

Januar 2015

Mehr zum Thema

nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de