I love TIGI
Guy Tang und Henkel – eine neue Symbiose?
Industrie & Handel

Guy Tang und Henkel – eine neue Symbiose?

Mit ‚mydentity‘ vertreiben Guy Tang und Henkel professionelle Haarfarbe und setzen dabei aufs Internet – ein spannender Schachzug…

Henkel Chef Hans van Bylen’s Interview in der FAZ vom 30.04.2017 ist lesenswert.
Der Friseur wird mit positiver Note versehen erwähnt und dient einmal nicht als Negativ-Herzeige-Liebling für ungerechte Lohnverteilung im Wirtschaftsteil.

Was man da liest, lässt weiter staunen. Da erfährt man von Hans van Bylen über die neue Zusammenarbeit mit dem kalifornischen Branchen Super Star Guy Tang, der bis vor wenigen Wochen, eigentlich ausschließlich mit Olaplex in Verbindung gebracht wurde.

Zitat aus dem FAZ Interview: „Guy Tang … Gemeinsam vermarkten wir ein professionelles Haarfärbemittel „mydentity“. Die Werbung, der Vertrieb, alles läuft nur über das Internet. Damit das funktioniert brauchen Sie jemanden wie Tang, Experten und Trendsetter, die bloggen, die im Internet Tipps für Färben und Stylen geben....“

Die Farbe wurde mit 15.2.2017 eingeführt, Erfolgszahlen gibt es noch keine. Ein Blick auf Guy Tangs Website www.mydentitycolor.com zeigt das volle Programm. Von oxidativer bis semipermanenter Farbe und Blondierung ist alles dabei, Tools inklusive Educationvideos und Rezepturen. Eigentlich ziemlich simpel. Mit seiner Cosmetology Licence ID kann jeder Friseur sofort online die Ware bestellen. Kein Wort im Übrigen von Olaplex, Hmmm?

Was diese Entwicklung demonstriert ist nicht nur die Dominanz einzelner Haarkünstler. Gerademal Sassoon konnte sich weltweit mit einer eigenen Marke durchsetzen. Jetzt gleich eine Farbe und das ganze online, an wen wird da verkauft? Saloninhaber oder doch eher Mitarbeiter? Den Anhängern, die den Bühnenstar Guy Tang, mit über 1 Mio Facebook Freunde, anhimmeln? In etwa so wie GNTM Merchandising ... das muss ich haben und hole mir eine andere Art des Glamours in den Salon, als es die Industrie je offeriert. Was bedeutet das für zukünftige Vertriebswege?

Ein interessanter Schachzug allemal, der einige Fragen offen lässt:
Was macht Guy Tang jetzt mit Olaplex?
Ist eine Einführung von ‚mydentity‘ in Deutschland geplant? Wenn ja, dann auch ausschließlich über Onlinevertrieb?
Und welche Rolle spielen die Marken Schwarzkopf Professional und Sexy Hair aus dem Henkel Portfolio dabei?

Wir bleiben dran!
Raphaela Kirschnick
Hair Haus Hausmesse
nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.de