Princess Meghan's Bridal Bun
Daily Hair Hype

Princess Meghan's Bridal Bun

Die meist erwartete Frisur des 19. Mai 2018 ist Meghan Markle's Brautfrisur, die das JA an Prinz Harry in der St. George's Chapel, London, noch ein wenig süßer macht.

Es wird der Hairstyle sein, der die royale Haargeschichte des Jahres mitbestimmt und in den kommenden Wochen tausende Frauen für den eigenen Altargangs-Look inspirieren wird.
Der Hairstylist dahinter, ist kein anderer als Celebrity Stylist Serge Normant, besser bekannt als Julia Robert's Beauty Mantra: "Call Serge".

Der Look ein ganz natürlich, fast schon understated gestylter Bridal Bun. Meghans braunes, volles, leicht gewelltes Haar ist natürlich eine Freude für jeden Hochsteckprofi und in Verbindung mit dem natürlichen Make-up wurde eine Lockerheit unterstrichen, die die ganze Liebesbeziehung von Meghan und Harry stimmig widerspiegelt. Die von der Queen an Meghan geliehene Tiara, die freilich den Schleier hält ist genug royales Statement und die locker herausfallenden Strähnchen machen Meghan zu einer umwerfend märchenhaften Braut, die uns zeigt: Meghan bleibt Meghan.

-> Patrick Cameron zeigt uns im Video, wie man den Bridal Bun steckt

HOW TO DO Meghan Markle´s Messy Bun:


sergenormant.com

Fotocredit: GARETH FULLER | AFP | picturedesk.com

Mai 2018

Mehr zum Thema

TIGI 2018
nach oben
© 2018 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de