I love TIGI
Nie ohne meine Mütze!
Daily Hair Hype

Nie ohne meine Mütze!

Glamouröse Grunge-Styles für Tommy Hilfigers Show in London - immer mit dabei: Die XL-Mütze...

Echte Rockkonzert-Stimmung bahnte sich zu Tommy Hilfigers neuen H/W-Show im Rahmen der London Fashion Week an. Mit Gigi Hadid, ihrer Schwester Bella und Georgia May Jagger als Models war das kein Problem. Eugene Souleiman, Wella Professionals Creative Director, stylte dazu einen derangierten und unberührten Look voller Textur. Ganz wichtig für den ultimativen Grunge-Effekt: grob gestrickte XL-Mützen!



„Das Ergebnis ist immer noch ein Tommy Girl, nur tougher und urbaner. Sie ist nicht hübsch im herkömmlichen Sinne, oder kommt perfekt gestylt direkt vom Friseursalon. Ihr Look ist zusammengewürfelt, unbefangen kombiniert. Völlig mühelos", so Eugene Souleiman über seine Hairstyles.

Damit der Look gelingt, sollte das Haar nach Meinung des Hairstylisten ungewaschen wirken, so als ob man ein paar Tage zuvor beim Gig seiner Lieblingsband die Nacht durchttanzte.

„Bei Georgia May Jagger habe ich das Haar in einen tiefsitzenden Pferdeschwanz gedreht und Festigungs-Spray benützt. Dann wurde das Haar wieder gelöst und mit dem Haartrockner diffundiert, sodass eine natürliche Welle entstand. Mit einem feinen Nebel von EIMI Sugar Lift konnten wir einzelne Strähnen separieren und mehr Bewegung in den Style bringen", erklärt der Stylist.

Mütze auf und fertig - die ideale Frisur, wenn's mal wieder schnell gehen muss, für Bad-Hair-Day's oder trübe Regentage, die wir nun wieder vermehrt erwarten dürfen...

Credits:
Haare: Eugene Souleiman, Wella Professionals Global Creative Director und ghd Markenbotschafter
Fotos: zur Verfügung gestellt von Wella Professionals

-> Weitere Beiträge zu Eugene Souleiman

-> Weitere Beiträge zu Wella

www.wella.com

Oktober 2017

Mehr zum Thema

Haarliebhaber gesucht - auf der HAARE 2017
nach oben
© 2017 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | facebook.com/imSalon.de