Jasmine Sanders: Sissifrisur flowery reloaded
Daily Hair Hype

Jasmine Sanders: Sissifrisur flowery reloaded

Mit Bändern und Blumen umschlungen und umwickelt - Katharina Bedrava weiß, wie's geht und sieht darin die ideale Hippie-Brautfrisur...

Die wohl auffälligste, glamouröseste und pompöseste Frisur auf der New Yorker Met Gala 2018 trug die deutsche Schauspielerin und selbst ernannte "Golden Barbie" Jasmine Sanders. Wir in der Redaktion waren sofort verliebt in ihren nicht enden wollenden Blumen-Flechtzopf und fragten bei der österreichischen Top-Stylistin und Salonbesitzerin Katharina Bedrava nach, wie dieser Look am besten gestylt wird!

"Mich erinnert Jasmine Sanders' Look sehr an die Sissifrisur und finde sie großartig. Für die richtige Fülle an Haar braucht man auf jeden Fall Haarteile. Und viele Bänder und Schnüre wurden auch eingearbeitet - das sieht man. Zuerst werden vom Oberkopf beginnend einzelne Zöpfe rausgenommen und diese Strähnen dann mit den Bändern umwickelt, eine Strähne kann man z.B. auch mit einer dezenten Perlenkette umwickeln für extra Glamour. Diese Strähnen werden dann wiederum zu einem großen Zopf zusammengeflochten, entweder mit der Fischgrätentechnik oder man kann auch mit drei, vier oder fünf Strähnen flechten - ganz wie man möchte. Wichtig ist, dass es locker, nicht zu streng und schön in Bewegung bleibt - danach fragen jetzt die Kundinnen und das liegt auch voll im Trend. Zum Schluss werden die Haarsträhnen unten miteinander verschlungen und mit einem Band, passend zur Farbe des Kleides, umwickelt. So ein Zopfende ist natürlich das Tüpferl auf dem i", beschreibt Katharina Bedrava.


Baby’s first Ball Thanks @voguemagazine !

Ein Beitrag geteilt von Jasmine Sanders (@golden_barbie) am



Für die flowery Version, wie bei Jasmine Sanders, hat die Top-Stylistin und Salonbesitzerin auch noch die passenden Tipps parat: "Am besten umwickelt man die frischen Blumen mit einem dünnen Draht - bei blondem Haar am besten mit goldenem Draht und arbeitet die Blumenaccessoires in den Flechtzopf ein. Ich finde der Look eignet sich ideal als Brautfrisur! Wenn man schon oben mit dem Einarbeiten beginnt, sieht man seitlich die Blumen - das ist doch perfekt für eine Hippie-Braut!"

Fotocredit: Ian West | PA | picturedesk.com

-> Weitere Beiträge zu Katharina Bedrava

www.einzighaarig.at

Mai 2018

Mehr zum Thema

nach oben
© 2018 imSalon Verlags GmbH | Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Datenschutz | facebook.com/imSalon.de